Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Seite:  12nächste
Aktuelle Seite: 1 von 2
ÖM Nachwuchs
Autor: Tänzer (213.47.242.---)
Datum: 29. Mai 2005 22:24

Was sagt ihr zum Ergebnis (www.weissl.com), zum Saal, Organisation, die üblichen Punkt halt...


Re: ÖM Nachwuchs
Autor: Zuschauer (83.65.202.---)
Datum: 30. Mai 2005 09:12

Also:

1.) Schöne Halle, nur bessere Belüftung wäre super gewesen.
2.) Gute Veranstalung, gute Stimmung, gut organisiert
3.) Musik war auch gut, Auswertung war immer sehr schnell da.
4.) Standard Tunierleiter war gut
5.) Latein Tunierleiter war furchtbar bei dem bist eingeschlafen.

6.) Gratulation an alle Tänzer "Super Leistung"

Re: ÖM Nachwuchs
Autor: Zuschauerin (213.47.242.---)
Datum: 30. Mai 2005 12:15

Ganz so positiv sehe ich das nicht.

1) Halle zwar schön und guter Boden, aber katastrophale, da gar keine Lüftung (bei ca, 35 Grad /Schatten!!!),
2) Außer Trainer, Eltern usw. praktisch keine Zuschauer, sprich wieder eine Möglichkeit vertan, Kinder für den Tanzsport zu begeistern
3) Musik wie bei "May" gewohnt gut
4) Auswertung superschnell
5) Turnierleitung Breitensport/Latein: So ein Chaso hab ich noch selten erlebt. Gerade bei den Jüngsten sollte man doch aufpassen, wen man mit welcher Nummer und welcher Platzierung aufruft!!!. Die Kinder hattens schlussendlich schneller gecheckt als der TL!
6) Mangelhafte Informationsweitergabe /Turnierordnungskenntnisse (Punktevergabe musste erst korrekt von den Juniorenpaaren eingefordert werden!)

Insegesamt tolles Tanzen, das Niveau ist in den letzten drei Jahren beachtlich gestiegen.
Gratulation an alle, die durchgahalten haben - und an das emsige Team im Hintergurnd, die haben bienenfleißig gearbeitet!!!"!

Re: ÖM Nachwuchs
Autor: Zuseher (213.33.1.---)
Datum: 30. Mai 2005 12:15

Meisterschaft war gut organisiert.
Halle war schön und neu,- fürs Wetter kann ja keiner was!
Musik OK
Fläche für höchste Jugendklassen etwas zu klein
Schade, dass Standardsiegerfotos in Lateingewandung geschossen werden mussten
Buffet OK
Garderoben OK
.... alles in allem : gut

PS.: ...einen Turnierleiter, der dem Publikum das Applaudieren verbietet, habe ich allerdings bisher noch nie erlebt (Zitat: Nach dem Wiener Walzer bitte ich Sie, nicht zu klatschen, - der wird eh nur eine Minuite lang gespielt-, nach dem Slow Fox dürfen Sie dann wieder klatschen! Wir haben ja einen Zeitplan eizuhalten)

Re: ÖM Nachwuchs
Autor: ???? (80.108.18.---)
Datum: 30. Mai 2005 14:07

gratulation an Herrn EUGEN SPIEGEL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
jugend latein A: wertungen für garbuzov/menzinger 6/5/6/6/6
lag wohl an der unglaublichen leistungsdichte in dieser klasse

Re: ÖM Nachwuchs
Autor: sehr strange (213.225.36.---)
Datum: 30. Mai 2005 15:10

HI!!!!

MEINER MEINUNG NACH SOLLTE MAN DEM SPIEGEL DIE WERTUNGSRICHTERLIZENZ ENTZIEHEN!!!
ODER ER HATTE WEGEN DEM "ACH-SO-HEIßEN" WETTER DER LETZTEN WOCHEN EINEN DAUERSONNENSTICH!!
WAS GEHT IN DIESEM MENSCHEN SEINEM KOPF NUR VOR??
EIN PAAR VON SOLCHER WELTKLASSE NICHT DURCHGEHEND AUF 1 ZU WERTEN IST EINE BODENLOSE FRECHHEIT!!NOCH DAZU,WENN VADIM UND KATHRIN DEN GSCHAIDER BEI DER KOMBI FAST GESCHLAGEN HÄTTEN!!WIE DER SPIEGEL WOHL DIE LATEINSTAATS GEWERTET HÄTTE???

ein sehr verdutzter zuseher

Re: ÖM Nachwuchs
Autor: Weiterdenker (128.131.206.---)
Datum: 30. Mai 2005 16:06

Ich denke mir er wird sich ein Beispiel an Hr. Dr. Fachmann genommen haben und gemeint, ER kann dessen Tat von der ÖM "Vergangenheit" toppen!

Nur mal so Weitergedacht!

Ps.: Das mit dem Lizenzentzug halte ich für eine sehr gute Idee, Ich werde dann beiläufig eine Liste verfassen mit allen WR denen ebenfalls die Lizenz entzogen gehört!

Re: ÖM Nachwuchs
Autor: xxl (193.81.246.---)
Datum: 30. Mai 2005 16:27

vielleicht waren ja vadim und kathi nicht im takt... in allen tänzen... bis auf einen, da wurden sie ja 5....

Re: ÖM Nachwuchs
Autor: sehr strange (213.225.36.---)
Datum: 30. Mai 2005 17:31

HI!!!

DASS VADIM UND KATHRIN NICHT IM TAKT WAREN,KANN ICH MIR BEI WEITEM NICHT VORSTELLEN,DA DIE BEIDEN MEINER MEINUNG NACH EIN SEHR MUSIKALISCHES PAAR SIND,DIE JEDES MUSIKSTÜCK SEHR SCHÖN "IN BILDER UMWANDELN",WENN ICH DAS SO SAGEN DARF!!!

ALSO IST DAS MIT DEM AUSSER TAKT MEINER MEINUNG NACH NICHT DER FALL GEWESEN!!

LG EINER,DER SOLCHE WERTUNGEN NIE VERSTREHEN WIRD!!!

Re: ÖM Nachwuchs
Autor: m (212.241.91.---)
Datum: 31. Mai 2005 16:46

ich glaub dir aufs wort, "sehr strange"

du verstehtst ja nicht mal den witz mit dem takt....

(duck und weg)

Re: ÖM Nachwuchs
Autor: pj (81.223.3.---)
Datum: 31. Mai 2005 20:55

1) In dieser Halle wäre es laut Tierschutzgesetz nicht erlaubt Vieh zu halten. (35 Grad!!!). Es muss (!) laut Tierschutzgesetz in jedem Raum in dem Tiere untergebracht sind (Stall....) Entlüftungsmöglichkeiten geben.
Aber Tänzer sind keine Tiere!
2) Ich habe bei diesem Turnier die schlechteste Siegerehrung gesehen.
3) Besucher (die nicht mit einem Paar angereist waren) waren keine vorhanden.
4) Fläche zu klein!
5) Schlechtes Turnierbüro!


Re: ÖM Nachwuchs
Autor: ichbinich (81.10.185.---)
Datum: 31. Mai 2005 21:32



Die Glastüren waren zu durchsichtig, die Wände zu weiss, die Autos auf den Parkplätzen nicht nach Farben und Grösse geordnet und die BESUCHER SOLLTE MAN PER GERICHTLICHER VERFÜGUNG DAZU ZWINGEN SICH DIE TURNIERE ANZUSEHEN.

Wie kann es sein dass bei jedem neuen Thema irgendwelchen Leuten immer noch blödere Statements einfallen??

PS.: Du hast Recht: Tänzer sind keine Tiere und eine Räumlichkeit zur (DAUERHAFTEN) Haltung von Lebewesen (welchen auch immer) mit einer Stätte zu vergleichen die einem Zweck nur für wenige Stunden dienen muss ist ja wohl etwas weit hergeholt!!!


Ogottogott...Tanzösterreich! Das sind deine wirklichen Probleme!!!

Re: ÖM Nachwuchs
Autor: nachdenklich (213.33.10.---)
Datum: 31. Mai 2005 21:37

Diese Meisterschaft war eine reine Katastrophe, in vielerlei Hinsicht
Aber solange der Termin nicht ein früherer ist, wird sich das nicht bessern.
Schon jahrelang muss unser Nachwuchs bei ähnlicher Hitze sein wichtigstes Turnier im Jahr bestreiten. Es ist eine Zumutung für ALLE Anwesenden !!!
Es muss wahrscheinlich erst einmal ein Unglück geschehen, bis endlich Konsequenzen daraus gezogen werden. Jedes Jahr kollabieren einige Tänzer bei diesem Ereignis, rappeln sich wieder auf und tun weiter. Aber Tänzer sind ja Sportler, die müssen sowas aushalten, die müssen ja eine gute Kondition haben, die müssen unter den schlechtesten Bedingungen die besten Leistungen erbringen können und die sollen doch froh sein, dass sie überhaupt tanzen dürfen. -
Mich wunderts nicht, dass es jedes Jahr weniger werden!!!

Re: ÖM Nachwuchs
Autor: nachdenklich (213.33.10.---)
Datum: 31. Mai 2005 21:54

an ich bin ich:

Vielleicht sollte man dich einmal 3 Stunden in so einen Raum (40 Grad, 98% Luftfeuchtigkeit, keinerlei Luftzug) sperren und zwingen,in Frack oder ähnlichem körperliche Höchstleistungen zu erbringen. Möchte sehen, ob du dann immer noch so süffisant schwafelst

Re: ÖM Nachwuchs
Autor: Zuseherin (213.47.242.---)
Datum: 01. Juni 2005 08:03


An nachdenklich

Eigentlich kann ich dir in allen Punkten nur Recht geben!!!

Und an ich bin ich: Warst du überhaupt beim Turnier? Dann dürftest du ja mitgekriegt haben, dass es nicht einmal möglich war, eine Tür (Notausgang) zwexks dringender Belüftung zu öffnen, da sofort der Alarm losging. Wir waren schon froh, dass er übarheupt abgestellt werden konnte, das ging aber nur bei geschlossener Türe - vielleicht wär sonst sogar die Feuerwehr aufgetaucht - wer weiß, ein bisschen Abkühlung hätte eh keinem geschadet - haha

Ich stell mir mal vor, solche Bedingungen wären bei einem Senioren-Turnier anzutreffen gewesen - da wäre der Sturm der Entrüsdtung losgegangen, aber mit den Kleinen kann mans ja machen!

Es war wirklich für alle Anwesenden ein Zumutung!

Re: ÖM Nachwuchs
Autor: Sehr nachdenklich (83.65.202.---)
Datum: 01. Juni 2005 09:59

@ pj

Lieber pj, wenn du schon auf die lieben Tiere ansprichst:

Wie schon zuvor erwähnt kannst du das nicht mit einer "DAUERHAFTEN Haltung" vergleichen.

Aber stell dir mal die Tiere beim Transport vor. Glaubst da gibt es eine Klimaanlage im LKW??

Re: ÖM Nachwuchs
Autor: nachdenklich (213.33.1.---)
Datum: 01. Juni 2005 10:28

an sehr nachdenklich:
pj hat sich ein bisserl unglücklich ausgedrückt. Ich denke, er wollte die Tänzer nicht mit Tieren vergleichen, sondern lediglich seinen Unmut über die menschenunwürdige Hitze in der Halle zum Ausdruck bringen.
Leider gibt es zwar ein Tierschutzgesetz aber kein "Tänzerschutzgesetz" und so waren sie halt wieder einmal die "armen Schweine".
Vielleicht gibt es beim Transport der Tiere zum Schlachthof keine Klimaanlage, aber ich hoffe doch nicht, dass du unseren Nachwuchs beim Turnier mit Tieren in seinen letzten Lebensstunden gleichstellen willst ???!!!

Re: ÖM Nachwuchs
Autor: Sehr nachdenklich (83.65.202.---)
Datum: 01. Juni 2005 10:48

Natürlich wollte ich nicht unsere Tänzer mit den Tieren vergleichen, aber es kam so rüber als würde Tiere das beste Leben haben.

Außerdem werden Tieren nicht nur transportiert um Sie zu schlachten.

Wollt eigentlich damit sagen, dass unser lieber Nachwuchs Temperaturen aushalten musste wie Tiere auf einem Transport.

Re: ÖM Nachwuchs
Autor: dabei (213.225.53.---)
Datum: 01. Juni 2005 11:29


ich möchte einmal die positiven punkte hervorheben:

gute website mit allen infos und online anmeldung
perfekte musik
professionelles und schnelles rechenteam
guter boden
gratis obst und getränke für die paare
günstige buffetpreise

für das wetter und die hitze sollte man nicht den veranstalter verantwortlich machen, es gab ja belüftung,nur war die bei außentemperaturen von 36 Grad einfach überfordert.

Über die gRöße der Fläche kann man immer diskutiren. jugend standard b und a waren nur 3 paare auf der fläche (16x11), müßte also gereicht haben, bei latein und junioren waren mehr,aber in wahrheit kein wirkliches problem.

und bitte: was sollen die blöden vergleiche mit den armen viecherln?

Re: ÖM Nachwuchs
Autor: pj (81.223.3.---)
Datum: 01. Juni 2005 13:49

An alle die meinen Text (siehe oben) so kritisiert haben.

Der österreichische Tanzsport ist eine absolute Randsportart. Trotzdem ein wunderschöner Sport. Aber wenn man eine österreichische (!) Meisterschaft in den Standard und Lateinamerikanischen Tänzen austrägt, dann sollte das Ambiente stimmen. Den welcher Gast möchte sich schon an einem schönen Sonntag mit seiner Frau in diese Halle setzen. Ich denke, wenn wir wollen, dass der österreichische Tanzsport in unserem Lande etwas publiker werden soll, müssen wir Veranstaltungen organisieren, die den Zuschauer fesseln. UND @dabei, keinen Besucher einer österreichischen Meisterschaft, stört es ob das "Buffet" billig oder teuer ist, denn wenn man für einen zahlenden Zuschauer es nicht schafft, Bedienungskräfte bereitzustellen, wird der Zuschauer sicher nicht zum Buffet rennen, wo es eh schon 36 Grad hat.Und @dabei ich finde es sehr schön, dass es dir gefällt, dass du gratis Obst und Saft bekommst. Aber ich glaube, ich muss mich abfinden, dass wir eine Randsportart bleiben...leider

Seite:  12nächste
Aktuelle Seite: 1 von 2

In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at