Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Beginnen im Tanzsportclub?
Autor: Lena (85.124.200.---)
Datum: 30. September 2005 10:37

Hallo ihr Lieben, ich habe ein paar Fragen und hoffe dass ihr mir eventuell weiterhelfen könnt! Ich war vor einem Jahr in der Tanzschule, und habe den schon viel besprochenen Bronzekurs absolviert. Irgendwie hat sich aber herauskristallisiert, dass das Tanzschulegehen nicht wirklich mit meiner Vorstellung vom Tanzen als Sport übereingestimmt hat und deswegen meine Fragen:

Kann ich überhaupt als Anfängerin ( die ich ja im Grunde genommen bin) im Tanzsportclub beginnen?

Bin ich mit 19 Jahren schon zu alt um enzusteigen?

Brauche ich einen fixen Tanzpartner?

Danke schon mal im Vorraus
Liebe Grüße
Lena


Re: Beginnen im Tanzsportclub?
Autor: megamann (193.81.246.---)
Datum: 30. September 2005 11:30

Liebe Lena!

Diese Thema wurde schon oft hier besprochen.

Es ist eigentlich egal, welches niveau man in der Tanzschule hat,... die bringen einen zwar die Schritte bei, die sind allerdings meistens nicht so ganz richtig.

Als Faustregel gilt, dass man ab Silberniveau in den Tanzsportklub gehen kann... allerdings bin ich persönlich der Meinung dass Bronze absolut ausreichend ist.

Mit 19 ist man NICHT zu alt um mit dem Tanzsport anzufangen... es gibt zwar einige die mit 16 schon top sind, allderdings zählen die zur Ausnahme.

Ein Tanzpartner schadet nicht, ist allderdings nicht verpflichtend.
Am besten du gehst auf die ÖTSV homepage:

www.tanzsportverband.at

dort unter Allgemeines suchst du dir einen Club aus, der in deiner Nähe liegt, und besuchst mal das Anfängertraining.

LG


Re: Beginnen im Tanzsportclub?
Autor: Flo (62.178.140.---)
Datum: 30. September 2005 11:32

Hi Lena!

Fixen Tanzpartner brauchst du im Tanzsport unbedingt. Zu alt bist du auf keinen Fall, gerade im Gegenteil. Würde sogar sagen du hast genau das richtige Alter für den Einstieg ins tanzen :-) Viele Gute Paare sind wesentlich älter und sogar Senioren beginnen im Tanzsport (Natürlich Senioren-Klasse).

Empfehlenswert finde ich es nicht wenn du als absolute Anfänger bei einen Club beginnst, bei Gruppenstunden etc. kannst du da ziemlich sicher nicht mit machen. Du kannst jedoch mit deinen Tanzpartner private Trainerstunden nehmen, die sowieso im Tanzsport erforderlich sind.

Liebe Grüße!

Re: Beginnen im Tanzsportclub?
Autor: Aktiver. (213.102.123.---)
Datum: 30. September 2005 11:32

Also es nie zu spät zum amatuermäßigen Tanzen anzufangen (bzw es ist auch nicht verkehrt früher damit anzufangen;-)) mM ist am besten nach dem Grundkurs in einem TSC anzufangen du musst sowieso alles von vorne erlernen, da Technik uvm. noch dazukommen ,es reicht aus das du Takt hören kannst und weißt was du dazu tanzen sollst bzw. wie.
Meine Empfehlung besuche ein Gruppentraining, zum Schnuppern, in einem Tsc eventuell in mehreren Clubs um zu sehen welcher dir mehr zusagt. Vergleiche es zahlt sich nur aus. Solltest du noch keinen Herrn haben kann es manchmal von Vorteil sein in einem Club nachzufragen, kann sein das Einzel Herrn übrig sind.

Re: Beginnen im Tanzsportclub?
Autor: jkhneuber (84.147.94.---)
Datum: 01. Oktober 2005 17:36

Hallo,

zunächst mal: es ist nie zu spät. Ich habe erst vor eineinhalb Jahren mit 33 Jahren angefangen und würde eigentlich auch gerne Turniertanzen, da ziehen allerdings meine Partnerinnen nicht so richtig mit. Angefangen habe ich in einer Tanzschule (die ersten beiden Kurse, also vor Bronze) und ich sehe immer mehr, dass es ein Fehler war. Muss allerdings auch dazu sagen, dass es eine relativ schlechte Schule war. Man gewöhnt sich dort Sachen an, die man später nur schwer wieder rausbringt. Wobei natürlich auch in Vereinen gute und schlechte Trainer unterwegs sind.

Anfangen kann man in den meisten Vereinen ganz von vorne. Gibt auch meist Gruppen für Anfänger. Kann vielleicht sein, dass man sich am Anfang etwas schwerer tut, aber das wird schon. wenn wirklich muss man halt ein wenig länger in der Gruppe bleiben, aber so hört man wenigstens von Anfang an die Technik, so wie sie sein soll. Auch wenn man sie nicht gleich richtig umsetzen kann, so gewöhnt man sich wenigstens keine falschen Dinge an, die man später nur schwer wieder rausbringt. Ich tanze jetzt seit 1 Jahr im Verein und immer noch finde ich unsaubere Dinge, die auf die Tanzschule zurückgehen.

Deshalb rein in den nächsten Verein. Was den Tanzpartner betrifft, würde ich einfach mal hingehen, auch wenn grad kein Mann verfügbar ist. Viel wird auch solo trainiert und du kanst auch mal mit dem Lahrer tanzen. Und wenn dann mal ein Mann aufschlägt, kannst du ihn dir gleich schnappen. Auch wenn es vielleicht ein wenig dauert. Natürlich gibt es auch die diversen Suchmaschinen, wie auch hier.

Tanzen musst du schon mit einem festen Partner. Ist zwar nicht verkehrt, wenn amn auch mit anderen tanzt, oder auch mehrere Partner hat (hatte schon 3 gleichzeitig, jetzt noch 2). Auf die weise vermeidet man Fehler die sich einschleichen können.

So, jetzt aber ab in den Tanzverein ;-) Viel Spaß!


In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at