Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Seite:  12nächste
Aktuelle Seite: 1 von 2
Dancing Stars für Insider
Autor: hui (62.178.4.---)
Datum: 16. Oktober 2005 13:00

Habt ihr gesehen wie Manfred hinten im Warteraum nach der Performance auf die Aussage von Barbara:" Wir sind noch ganz mit unseren Fehlern beschäftigt" rüberzeigt auf seinen Tanzpromi (der vor 7 Wochen angefangen hat zu tanzen) und sagt: " deine Fehler".......

Persönlichkeit: doppelminus


Re: Dancing Stars für Insider
Autor: ..;.. (62.47.38.---)
Datum: 16. Oktober 2005 18:34

Ja der Zehender kommt irgendwie voll arrogant rüber. Aber ich kann mir vorstellen dass er ein bisserl bös is... die rett is ja auch sowas von ungeeignet fürs tanzen.

Re: Dancing Stars für Insider
Autor: ich (84.112.10.---)
Datum: 16. Oktober 2005 23:48

naja, aber damit hätte er auch schon vorher rechnen müssen.
er sollte sich mal bewusst sein, dass diese tv-show
1.) nur für die unterhaltung der BREITEN masse gedacht ist (d.h. größtenteils für leute, die sowieso noch nie im ihren leben von tanzsport gehört haben) und die leute begeistern soll - soll heißen denen ist es auch wurscht, ob die rett einen fersen- oder einen ballenschritt setzt..
2.) (der wesentliche punkt) profitänzer engagiert hat, die es sich zu ihrer aufgabe setzen sollen, pure ANFÄNGER (!!) innerhalb kürzester zeit auf ein ansehnliches tanzniveau zu bringen (ob dieses niveau nun eher dem eines tanzschülers oder eines tanzsportlers gleicht ist irrelevant) - und dies schafft man sicherlich auch auf eine freundliche , geduldige und UNTERSTÜTZENDE art und weise
3.) hauptsächlich für einen karikativen zweck ist (neben der tatsache, dass die profis und promis auch einen schönen batzen geld kriegen...) und NICHT eine werbepropaganda für die tanzschule des herrn zehenders (, der mir persönlich gesagt auch sehr arrogant rüberkommt.)

und außerdem hat - meiner meinung nach - ein jahrelanger profi nach solch einem peinlichen jive (!!) von letzter woche (man bedenke, dass er - für trainerausbildung - b-klasse latein getanzt haben muss) nicht das geringste recht, eine anfängerin auf solch beschämende weise zu kritisieren
standard hat er viel erreicht, super - aber mit einer solchen stockerlhüfte in latein wär ich lieber zu hause geblieben

das musste ich jz loswerden winking smiley
lg

Re: Dancing Stars f�r Insider
Autor: ;-D (80.123.24.---)
Datum: 17. Oktober 2005 06:36

@ich

bin ganz deiner meinung - nur glaube ich, dass zehender die trainerausbildung noch nach der ALTEN REGELUNG absolviert hat. sprich: du musstest lediglich in einer disziplin alle klassen bis in die s getanzt haben um zugelassen zu werden. er hat sta von d-s durchgetanzt, hat die prüfung gemacht und darf seither auch latein unterrichten. so war das damals.

;-D

Re: Dancing Stars für Insider
Autor: ***** (195.69.192.---)
Datum: 17. Oktober 2005 07:01

Ja, ja, geht´s nur alle auf den Zehender los!
Was soll die Sache mit der Trainerausbildung???
Seid Ihr alle neidig auf die Erfolge die die Beiden im Tanzen hatten?
Fest steht wohl doch, dass er nie in Latein Paare trainieren wird! Ist doch wohl klar.
Und außerdem gibt es da genug "Andere" Trainer in der Tanzszene, die sich zB. als ehem. Lateintänzer bemüßigt sehen Paaren Standart beizubringen und das noch dazu auf einem A-S Level.
Lasst es einfach bleiben auf den Manfred hinzuhacken.
Er ist einer der wenigen Top-Trainer in Österreich und um zu sehen, ob wer gut oder schlecht Latein tanzt reicht es allemal.

Re: Dancing Stars für Insider
Autor: TschiBi (194.116.159.---)
Datum: 17. Oktober 2005 07:34

@ ;-D
Zehender hat übrigens (zumindest bis) LA/B getanzt.
Sonst hätte er auch bei Kombi-Staatsmeisterschaften nicht an den Start gehen können...

Re: Dancing Stars für Insider
Autor: mike (137.208.123.---)
Datum: 17. Oktober 2005 15:30

Lieber Manfred!

Vielen Dank für den 6er im Jive beim letzten Turnier. Hatt mich zwar damals den Sieg gekostet, mir aber letzte Woche ein Lächeln auf die Lippen gezaubert.

lG

mike

Re: Dancing Stars für Insider
Autor: ***** (195.69.192.---)
Datum: 17. Oktober 2005 16:04

Lieber Mike!

Ich tanz schon eine ganze Weile und das mit beachtlichem (vor allem) internationalen Erfolg!
Wenn ich wie Du immer reagieren würde, wenn ich einen WR seh´ den ich vielleicht schon mal früher tanzen gesehen habe, dann würd´ ich vor lauter lachen auch nicht mehr können oder eben da Gegenteil verbittert sein. Also bitte KEINE Verunglimpfungen der WR.
Wir können uns alle unseren Teil denken, aber nicht in Gedanken vergleichen. Mach das nicht. Abgesehen davon, die WR die bereits über 60 Jahre alt sind z.B. haben NIE so getanzt wie es heutzutage üblich ist (Dynamik Geschwindigkeit Bewegung etc).
Also was solls.
Und ich glaub´ , dass zB. ein Herr Döller (obwohl nie das Tanzbein geschwungen) mehr sieht und weiss als so manch Anderer WR ob International oder National.
Wenn man sich sein Leben lang damit beschäftigt und beschäftigen will, dann führt das zu so einem Resultat.

Und zu den Profis und Promis in der Show:
Ich glaube, dass die Rett einfach ein "Untalent" ist. Ich denke, den einzigen Vorzug den sie hat, ist, dass Sie schlank ist und eine gute Figur hat für Ihr Alter.
Sie kann absolut keinen Schritt im Takt machen. Ist einfach nervös und kann sich nicht konzentrieren. Aber das geht jeden so, der nur "Teilzeittänze" ist.
Du musst Dir vorstellen, dass die Promis nun mal was anderes tun als an Tanz zu denken. Sie arbeiten zwar hart, aberdas ist es auch schon.

Ich weiss wovon ich spreche. Wenn man sich nicht 24 h mit Tanz beschäftigt leidet die Performance.

Aber Kopf hoch. Werde später auch WR und dann kannst auch die Paare in die Pfanne hauen!

Keep swinging


Re: Dancing Stars für Insider
Autor: ichbinich (81.10.235.---)
Datum: 17. Oktober 2005 20:29

@*****:

Ich finde es ein wenig vermessen anhand dieser Kriterien zu behaupten die Rett sei ein "Untalent"!

Takt halten: Kann mich nicht erinnern dass Manfred im Jive einmal den Takt getroffen hätte!

nervös sein: Kann mich nicht erinnern dass Manfred im Jive einmal souverän gewirkt hätte!

Trotzdem würde ich nicht im Traum daran denken zu behaupten er hätte kein Talent (weder in Latein und schon gar nicht in Standard), du mit beachtlichem Erfolg tanzender Zeitgenosse (der Standard mit T am Ende schreibt)!
Aber ist sicher nur ein Rechtschreibfehler.... Aber das kann JedeM passieren!

LG


Re: Dancing Stars für Insider
Autor: gonsono (84.112.10.---)
Datum: 18. Oktober 2005 01:49


@*****:

wenn du ja so erfolgreich bist (deinen extrem arroganten aussagen nach), warum wurdest du dann nicht als "profi" zur show gebeten?

brgds,
gonsono

Re: Dancing Stars für Insider
Autor: ***** (195.69.192.---)
Datum: 18. Oktober 2005 06:57

Wieso muss man Profi sein um erfolgreich zu sein??
Was ist arrogant, wenn ich geschrieben habe erfolgreich zu sein?
Es ist offenbar ein österreichisches Problem, dass Personen, die Erfolg haben, von denen, die meißt keinen Erfolg haben oder hatten, als arrogant beschrieben werden

@ichbinich

Also ich habe nie behauptet, dass Z eine sicheren Jive getanzt hat, aber
sowohl bei der Rumba, alsauch beim Jive hat die Rett alleine begonnen!!!(ich hoff das habt Ihr nicht vergessen).
Und sowohl beim Rumba alsauch beim Jive hat Sie nicht den Takt getroffen und sich demgemäß bewegt, was alleine das um und auf gewesen wäre.
Sie ist jetzt ein bischen besser aber das Manko bleibt Sorry!


Re: Dancing Stars für Insider
Autor: gonsono (213.150.1.---)
Datum: 18. Oktober 2005 10:00

***** schrieb:
-------------------------------------------------------
> Wieso muss man Profi sein um erfolgreich zu
> sein??

Muß man nicht, ist aber meist so, daß die Profis genug Erfolg haben um sch damit so brüsten zu können wie du das hier tust


> Was ist arrogant, wenn ich geschrieben habe
> erfolgreich zu sein?

Es besteht in meinen Augen ein Unterschied darin, ob man seine Aussagen mit dem Erwähnen seines Erfolgs untermauert, oder ob man gleich in einer Aussage Marke "Ich bin so super weil ich so tolle (internationale) Erfolge gefeiert habe, deswegen weiß ich alles besser" ankommt

> Es ist offenbar ein österreichisches Problem, dass
> Personen, die Erfolg haben, von denen, die meißt
> keinen Erfolg haben oder hatten, als arrogant
> beschrieben werden

1. Woher weißt du, wer hier schon Erfolg hatte, und wer nicht?

2. Liste deine tollen internationalen Erfolge hier mal auf, dann wird dir vermutlich auch der entsprechende Respekt entgegengebracht den du dir so wünscht

3. Wenn man so ein toller Internationaler Tänzer ist wie du, muß man auch die Kritik vertrtagen können, ohne sich über irgendwelche Mentalitäten aufregen zu müssen.

brgds,
gonsono

Re: Dancing Stars für Insider
Autor: ****** (195.69.192.---)
Datum: 18. Oktober 2005 11:52

Ich hab nirgends geschrieben, dass ich so super bin!
Ich hab mich auch nicht gebrüstet! Wollte nur Stellung zur Kritik von Mike nehmen.
Ich hab in der Vorrede nur die Süffisanz des Bedankens von Mike für seinen 6er kommentiert, und sonst nichts.

Einfach zur Klarstellung!

Ich möchte sicher nicht über Ö-Profis herziehen, aber dazu sind und waren sie international zu unbedeutend in den letzten 20 Jahren. Sorry!

Und die Kritik, die mir zuteil geworden ist nehme ich hin und hab kein problem damit wenn Ihr meint mich so sehen zu müssen.

Re: Dancing Stars für Insider
Autor: el presidente (195.248.32.---)
Datum: 18. Oktober 2005 12:13

****** schrieb:
-------------------------------------------------------
> Ich hab nirgends geschrieben, dass ich so super
> bin!
> Ich hab mich auch nicht gebrüstet!


verdammtes Kurzzeitgedächtnis...


***** schrieb:
-------------------------------------------------------
> Lieber Mike!
>
> Ich tanz schon eine ganze Weile und das mit
> beachtlichem (vor allem) internationalen Erfolg!
....
....
> Ich weiss wovon ich spreche.

Re: Dancing Stars für Insider
Autor: ichbinich (81.10.235.---)
Datum: 18. Oktober 2005 12:37



@*****:


Für normal ist es mir zu blöd derart lange auf einem Thema herumzukauen aber in diesem Fall finde ich es witzig!


Ich bin kein Fan vom tanzen der Rett aber du kreidest ihr hier (mit drei Rufzeichen) an im Jive wie in der Rumba alleine angefangen zu haben! Nun ja, die Frau trainiert immerhin schon sieben oder acht Wochen zwei bis dreimal pro Woche!(->Sarkasmus) und ist dann auch noch nervös!*naserümpf*
Und das mit einem Herren der zwar in Standard outstanding ist in Latein aber schlicht und einfach nicht!

Und:

WIE SOLL EINE UNERFAHRENE (!!!) DAME IM TAKT SEIN WENN DER HERR ES NICHT IST?
Noch dazu in der Rumba und im Jive der ja bekanntermassen höllisch schnell ist!

Um das Thema für mich abzuschliessen: Ich denke dass es einfach .......-egal ist wie die Rett tanzt, ob sie talentiert ist oder nicht oder wer gewinnt, da das Ganze mit dem was wir machen im Endeffekt herzlich wenig gemeinsam hat...

ENDE

Re: Dancing Stars für Insider
Autor: (195.69.192.---)
Datum: 18. Oktober 2005 12:42

genau

Re: Dancing Stars für Insider
Autor: A. (193.170.75.---)
Datum: 18. Oktober 2005 13:02

Noch eine kleine Anmerkung zum Thema "Erfolg und Professionals":

In Österreich gilt jeder der mit Tanzunterricht sein Geld verdient als Profi.... also auch Herr Elmayer, und Konsorten!!!!!
Na die Erfolge möchte ich sehen .... Achja ich habe es vergessen er hat ja angeblich ohne besonderen erfolg schon nach dem zweiten antreten die tanzlehrerprüfung bestanden!

jetzt aber Schmeh ohne:
Anscheinend hat hier niemand die letzte Profistaats gesehen!

Aber wie schon vorher von anderer seite geschrieben, auf Erfolg kommt es nur bedingt an, sondern vielmehr auf Erfahrung und ein GUTES Auge!

Aber ganz ehrlich:
Ich würde M.Z. auch nicht zur Lat Staats einladen zum Werten!

in diesem Sinne

lg.
A.

Re: Dancing Stars für Insider
Autor: whoami (62.47.49.---)
Datum: 18. Oktober 2005 13:49

lieber ***** sag uns einfach wer du bist und wir werden staunend vor dir knien.

ob wirs glauben oder nicht, sei dann mal dahingestellt tongue sticking out smiley

Re: Dancing Stars für Insider
Autor: gonsono (213.150.1.---)
Datum: 19. Oktober 2005 10:11

Gute Idee ... da wär ich jetzt auch mal gespannt.

glg,
gonsono

Re: Dancing Stars für Insider
Autor: alex (195.3.113.---)
Datum: 27. Oktober 2005 00:50

Also, dass der Manfred Zehender kein Könner in Latein ist wissen wir bereits, ich kanns manchmal auch nicht glauben, wie schlecht er Latein tanzt.

Aber ich möchte noch gerne loswerden, dass er sich so unglaublich affektiert und arrogant gibt. In der ersten Sendung hat er mind 5Mal betont, wie oft er Staatsmeister war, danach die blöde Aussage mit "DEINE FEHLER" war ja die Höhe!
Ich kenne ihn nicht persönlich, aber nach dieser Sendung habe ich auch keine Lust darauf!

Zum Abschluss eine Quizfrage:
Glaubt ihr schafft er es in allen 10 Tänzen eine Länge Pivots einzubauen?
(Er ist gut im Rennen, 5 hat er schon!)

Mfg, alex

Seite:  12nächste
Aktuelle Seite: 1 von 2

In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at