Menü
Tanzen Allgemein 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Sneaker - für Std./Latein ungeeignet?
Autor: dancing_witch (80.134.131.---)
Datum: 11. Oktober 2005 23:06

Hallo zusammen,

könnte ganz gut einen Tipp, bzw. Erfahrungen von Std./Latein/Salsa-Profis gebrauchen.......

Ich bin Hobby-Tänzerin im Bereich Std./Latein und tanze eigentlich mit ganz normalen "Trainern".

Aufgrund einer Ballen-Entzündung kann ich diese z.Zt. nicht tragen und wollte vorübergehend auf Sneaker ausweichen, in denen ich Einlagen benutze.

Im Tanzschuh-Fachgeschäft sagte man mir, ich könne durchaus auf Sneaker ausweichen. Auf meine Frage, ob man denn ohne Chromledersohle "vernünftig" drehen könne, sagte man mir, selbst Turniertänzer verwendeten zunehmend Sneaker für das Training.....und auch die Salsa-Tänzer müssten ja viel drehen....

Gesagt - gekauft (Rumpf 1445 RS2) - getanzt --> Katastrophe!!

Man kann zwar ansatzweise drehen - aber kein Vergleich zum "normalen" Tanzschuh! Rumba im Sneaker? Ätzend!

Bin ich einer Fehl-Information aufgesessen, oder tanze ich zu schlecht, um mit einem Sneaker "richtig umgehen zu können"?

Wäre es eine Möglichkeit, sich den Sneaker beim Schuster mit einem Chromleder-Besatz versehen zu lassen?

Wäre für Erfahrungen, Empfehlungen und Tipps sehr dankbar!!

Viele Grüße & vielen Dank


Re: Sneaker - für Std./Latein ungeeignet?
Autor: Morbius (62.47.155.---)
Datum: 17. Oktober 2005 16:40

Wo gibts Tanzschuhfachgeschäft in Wien ?

Re: Sneaker - für Std./Latein ungeeignet?
Autor: xxxxxx (195.69.192.---)
Datum: 18. Oktober 2005 08:38

Also da sind:

(ohne die Gewähr auf Vollständigkeit! und keine Wertung der angeführten Reihung)

10, Dance & Design Gudrunstrasse 167
17, Jörgerstrasse 38, House of dancing
16, Koppstrasse 25, Tanz-Topshop

Weitere Adressen unter [tanz.or.at]

Re: Sneaker - für Std./Latein ungeeignet?
Autor: Standardmensch (62.47.33.---)
Datum: 19. Oktober 2005 15:03

also hier mein senf zum thema sneaker:
natürlich kannst du ohne ledersohle nicht ordentlich tanzen. die kniebelastung steigt extrem und auf dauer werden die selben schäden davon tragen.
aber keine sorge, es gibt eine (wenn auch nicht unbedingt toll günstige) Lösung:
meine Sneaker haben eine ganz normale Tanzschuhsohle vom Schuster verpasst gekriegt.

Dass Turniertänzer damit trainieren ist mir bisher ferngeblieben. Nur zum Aufwärmen isses toll, weil sehr gelenksschonend.

hoffe geholfen zu haben. lg

Re: Sneaker - für Std./Latein ungeeignet?
Autor: dancing_witch (80.134.192.---)
Datum: 19. Oktober 2005 20:54

Danke Dir für Deine Antwort!

Du hast schon recht, mit dem was Du schreibst. Fand es heftig anstregend,ordentlich darin zu tanzen - wenn man es denn überhaupt "ordentlich" nennen kann... :-)

Habe die Schuhe heute jedenfalls zum Schuster gebracht.... ;-)

Vielen Dank & viele Grüße

Re: Sneaker - für Std./Latein ungeeignet?
Autor: dancing_witch (80.134.162.---)
Datum: 23. Oktober 2005 14:48

Habe nun Chromleder unter den Sneakern und hatte gestern "Premiere". Ich kann nur sagen, eine absolut lohnenswerte Ergänzungs-Investition!!

Auch wenn diese Möglichkeit eine gute Alternative bzw. ein Kompromiss bei meiner Verletzung ist, so freue ich mich doch wieder auf meinen ganz "normalen Trainingsschuh"... ;-)

Viele Grüße

Re: Sneaker - für Std./Latein ungeeignet?
Autor: Ina (85.124.200.---)
Datum: 23. Oktober 2005 17:20

Hallo, würdest du mir eventuell sagen was du bezahlt hast? Ich hab nämlich auch Knieprobleme, und überleg mir grad die Investition....

Re: Sneaker - für Std./Latein ungeeignet?
Autor: dancing_witch (80.134.148.---)
Datum: 23. Oktober 2005 18:38

Hallo Ina,

ich habe knapp 22Euro für Sohle und Absätze für bezahlt (Paar-Preis).

Wenn du noch keine Sneaker hast solltest du Dich vielleicht noch mal im Internet oder Fachgeschäft umsehen.... Ich meine mal Sneaker gesehen zu haben, die schon mit einem "Sohlen-Leder-Besatz" versehen waren. Weiß es aber nicht mehr genau....


Re: Sneaker - für Std./Latein ungeeignet?
Autor: Huugaa (82.82.66.---)
Datum: 28. Oktober 2005 12:30

Es gibt von Pietra DanceSneaker, die zumindest Teilweise eine Chromledersohle haben. Sie sind zugegeben etwas teurer, jedoch würde ich va. im freien Training nicht mehr auf meine "Pietris" verzichten wollen.

Re: Sneaker - für Std./Latein ungeeignet?
Autor: Matthias119 (217.227.78.---)
Datum: 02. Juni 2008 17:08

Hallo,ich suche verzweifelt Schuhe,die nicht zu rutschig wie meine lederschuhe ,aber auch nicht zu unflexibel wie eine gummisohlen-turnschuhe sind.
Ich tanze im einer tanzschule im Bronze-Kurs und habe immernoch keine ahnung (trotz langer recherche!) ob dance sneakers nun gut mit wiener walzer ,tango, QUICKSTEP,discofox,jive und chacha z.b klarkommen.
Was ist der unterschied zwischen Chromledersohlen wie die von meinem Vor-Poster und
z.b -Sohle: geteilte Phylonsohle
-durchgehender PU-Sohle
-Sohle: geteilte Gummisohle
-Sohle: geteilte Sohle, vorne mit vernähtem Chromledereinsatz
-Sohle: PUR-Sohle, gleitfähig geteilt
(was sind hier die unterschiede?)
***.ihr-tanzladen.de/Dance-Sneaker--Dancesneaker/ hier habe ich geschaut...


Ich tanze in der Tanzschule auf glattem parkett,auf dem Ledersohlen viel zu rutschig sind und gummisohlen zu viel widerstand haben.Wichtig ist mir auch dass ich mit den schuhen in der stadt rumlaufen kann,da ich und meine freunde oft nach dem tanzen dorthin gehen.

Bitte ! Bitte helft mir ,ich habe mir schon für 85 euro schuhe gekauft die leider ledersohlen hatten und in der tanzschule nicht gingen =(

mfg Matthias

Re: Sneaker - für Std./Latein ungeeignet?
Autor: jkhneuber (91.9.88.---)
Datum: 02. Juni 2008 23:55

Zunächstmal die Frage: Hast du Tanzschuhe mit Ledersohle (Chromleder), die man aufrauhen kann, oder normale Lederschuhe, die gibt es ja auch, sind aber zum Tanzen nicht geeinigt. Hast du Tanzschuhe, gibt es verschiedene Möglichkeiten die Schuhe weniger rutschend zu machen (kein Anspruch auf Vollständigkeit, gibt hier auch einen Thread dazu):

Aufrauhen: Die Standardvariante, die man jedes Training machen sollte und zum Tanzschuh gehört, wie zum Auto das Tanken
Wasser: kurz in einen Lappen mit Wasser treten, hält nicht lange, macht Tanzschuhe mit der Zeit kaputt
Balistol oder Rhizinusöl: funktioniert, macht aber auf manchem Parkett Flecken
Anti-Rutschpulver: eines der besten Methoden (meiner Meinung nach)
und natürlich die Möglichkeit, die dir Tanztrainer geben werden: Steh sauber über denem Fuß ... was natürlich am schwierigsten ist

In jeden Fall: Ein Tanzschuh gehört auf das Parkett und nicht auf Teer oder Pflaster. es wird dir allso nichts übrig bleiben, die Schuhe zu wechseln. Eine Alternative zum Tanzschuh wirst du auch nicht finden, denn die sind optimaler Kompromiss zwischen Drehfreudigkeit und Rutschsicherheit. Dance Sneaker haben das gleiche Sohlenmaterial wie Turnschuhe (haben nur in der Mitte keine Sohle, so dass man den Fuß strecken und biegen kann kann), sind daher auch eigentlich nicht geeignet (s.o.)


Re: Sneaker - für Std./Latein ungeeignet?
Autor: MAtthias119 (217.227.127.---)
Datum: 03. Juni 2008 14:13

Nein ,ich habe normale Lederschuhe....die tausche ich jetzt aber nicht mehr um, die sind so elegant ,dass ich sie zu Festen und besonderen Anlässen anziehen werdewinking smiley


Es gibt jedoch auch Dancesneaker wie der "Motion Sneaker" von Rumpf die eine Chromledersohle vorne haben.Wieviel rutschiger ist nun so eine normale Ledersohle im Verhältniss zu einer Chromledersohle?Wenn ich das richtig verstanden habe darf Chromleder nicht auf die straße oder???(Ich will keinen Marathon laufen,ich werde höchstens 1km in der Stadt wöchentlich laufen ca~)

Zitat von dancing witch:"Habe nun Chromleder unter den Sneakern und hatte gestern "Premiere". Ich kann nur sagen, eine absolut lohnenswerte Ergänzungs-Investition!! "


Ich habe im Moment ein paar alte Schuhe von meinem Onkel ,mit denen ich super drehen kann etc...aber die Schuhe sind mir zu groß,schwer und zu lang und sehen nicht sehr schick aus.Sie haben eine Gummisohle (glaube ich zumindest),die recht glatt für ihre Verhältnisse ist.Die ist halt eingetanzt und hat sich dem boden angepasst.


Was ich suche muss nicht so gut sein wie ein richtiger Tanzschuh,ich suche etwas das wie ein Turnschuh ist,also sehr leicht (Sneaker) , besser dreht( Sneaker mit Chromledersohle?) und gut aussieht (Sneaker=Turnschuhoptik).Ich bin ja kein Profi ,gehe aber wöchentlich ca 10 stunden tanzen + 1 ball alle 4 monate.....deshalb will ich möglichst etwas gutes haben winking smiley

danke für die hilfe

Re: Sneaker - für Std./Latein ungeeignet?
Autor: jkhneuber (91.9.69.---)
Datum: 05. Juni 2008 10:22

Wenn du Sneaker willst, würde ich auf jedenfall die mit Chromledersohle nehmen. Denn bei den normalen hast du wieder das Problem, dass du auch mit Turnschuhen hast. Die Chromledersohle wird am Anfang auch sehr stumpf sein, wird aber mit der Zeit rutschiger und wenn sie zu rutschig sind, helfen obige Methoden, so kannst du die Schuhe an den "Rutschbedürfnis" anpassen.

Zum Thema "Auf die Straße": Wie gesagt, ich kann es dir nicht empfehlen. Natürlich, wenn es trocken ist, werden die Schuhe nicht gleich kaputt, aber der Dreck setzt sich natürlich in die Sohle. Sollte es nass sein, dann saugt sich die Sohle voll und das Wasser geht auch durch. Auch Sneaker sind nicht wasserdicht. Ich bin bis jetzt mit Tanzschuhen ein-, zweimal etwa hundert Meter draußen rumgelaufen, das hat sie nicht kaputt gemacht, aber Dreck war natürlich drin. Einmal bin ich bei Regen raus ... war ein Fehler.

Re: Sneaker - für Std./Latein ungeeignet?
Autor: MAtthias119 (217.227.93.---)
Datum: 05. Juni 2008 21:24

ok....danke für die tipps, ich bleibe nun doch erstmal (zumindest bis Ende Sommerferien) bei den Schuhen meines Onkels, da ich damit perfekt drehen kann.

lg Matthias


Du bist nicht angemeldet. Klicke auf 'Anmelden' um Dich zu registrieren oder einzuloggen! Als angemeldeter Foren-Benutzer hast Du viele Vorteile.
Dein Name: 
Deine E-Mail: 
Thema: 

 


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at