Menü
Tanzen Allgemein 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Grundschritt (für Profis) im Jive
Autor: pospiech (82.83.194.---)
Datum: 01. Juni 2009 18:09

Ich tanze schon sehr lange und auch sehr gerne Jive. Vor 10 Jahren habe ich den Grundschritt für Jive in einer klassischen Tanzschule gelernt als Rück-vor, Chasse hin Chasse zurück.

Später habe ich in einem Verein von einem Latein-Tournier Paar gelernt das der 'richtige' Grundschritt eher ein:
Rückplatz (Ferse abgesetzt), Tep (nur Spitze des Fusses) Seitschritt, Tep (nur Spitze des Fusses) Seitschritt wäre. (also kein Chasse).

Jetzt erzählt mir eine Lehrerin in einer Tanzschule das ich den Grundschritt vollkommen falsch tanzen würde, ich müsste _immer_ den vollen Fuss auf den Boden setzen.

Kann mir jemand eine ausführliche Erklärung geben wie es richtig wäre?


Re: Grundschritt (für Profis) im Jive
Autor: .. (212.186.26.---)
Datum: 01. Juni 2009 18:19

Dem Turnierpaar war der Jive wohl zu schnell und haben das Chasse wegrationalisiert?
Also bin jetzt kein Trainer (siehe anderer Thread) aber für gewöhnlich "stimmt" der Grundschritt der Tanzschule schon, wird halt dann im gesamten nur mehr ausgetanzt (swing usw.)...

Hab ich nun nen blödsinn gesagt?

Re: Grundschritt (für Profis) im Jive
Autor: pospiech (82.83.194.---)
Datum: 01. Juni 2009 18:26

Gut, dann bleibt trotzdem die Frage ob man immer den ganzen Fuss unten hat (das macht das Tanzen sehr schwierig), oder ob und wann man nur auf der Sitze steht.

Re: Grundschritt (für Profis) im Jive
Autor: ... (62.99.191.---)
Datum: 02. Juni 2009 10:43

Also
ein Tap ist immer ein Schritt ohne das Gewicht zu verlagern - das bedeutet, dass dieser Fuß auch den nächsten Schritt setzt und kein Fußwechsel erfolgt. Das gibts im Jive-Grundschritt nicht.

Im Jive wird ein Seit - Schluss - Seit (was einem Chassee entspricht) getanzt, das aber am Ballen - ohne Absenken und bewußt in den Boden (dh nicht getrippelt). Die Schritte sind dabei relativ klein - sonst schafft man die Geschwindigkeit nicht.
lg.

Re: Grundschritt (für Profis) im Jive
Autor: pospiech (130.75.103.---)
Datum: 02. Juni 2009 11:05

gibt es zwischen dem ersten Seitschritt und dem Zweiten eine Aufteilung der Schrittweite?

Re: Grundschritt (für Profis) im Jive
Autor: dance (88.117.37.---)
Datum: 02. Juni 2009 23:07

pospiech schrieb:
-------------------------------------------------------
> gibt es zwischen dem ersten Seitschritt und dem
> Zweiten eine Aufteilung der Schrittweite?

ja,der rhythmus ist punktiert..sprich: "zwei und drei"..(wenn man den reückwärtsschritt als "eins" annimmt was ja meistens der fall ist..)



Re: Grundschritt (für Profis) im Jive
Autor: ... (62.99.191.---)
Datum: 03. Juni 2009 14:03

pospiech schrieb:
-------------------------------------------------------
> gibt es zwischen dem ersten Seitschritt und dem
> Zweiten eine Aufteilung der Schrittweite?

schau mal hier www(.)youtube(.)com/watch?v=7Z9qsyabKMY
oder hier insider.orf.at/?story=1785 (Teil 1 ab ca. 30 Sekunden)
lg


Du bist nicht angemeldet. Klicke auf 'Anmelden' um Dich zu registrieren oder einzuloggen! Als angemeldeter Foren-Benutzer hast Du viele Vorteile.
Dein Name: 
Deine E-Mail: 
Thema: 

 


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at