Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Seite:  12nächste
Aktuelle Seite: 1 von 2
OÖ Standard
Autor: nicht dort (195.70.229.---)
Datum: 10. Oktober 2005 17:37

Wer kann etwas über die OÖ Standard berichten? War leider nicht dort, aber die Ergebnisse sind ja teilweise sehr seltsam!


Re: OÖ Standard
Autor: neugierig (85.195.119.---)
Datum: 10. Oktober 2005 20:56

Welches Ergebnis war deiner Meinung nach sehr seltsam?

Re: OÖ Standard
Autor: nicht seltsam (193.81.246.---)
Datum: 11. Oktober 2005 10:57

ich find die ergebnisse ok.

das einzige, das ich nicht so vermutet habe war, dass der andras den philipp schlägt (a-klasse), aber wenn man sich die wertungen ansieht, war das in jedem tanz eine knappe geschichte, geht also in ordnung....

war allerdings nicht dort, kann also beim besten willen nicht sagen ob das ganze so gerechtfertigt war.

das eigentlich nur oö paare gewonnen haben, liegt meistens daran, dass diese paare im moment nunmal die sind die es zu schlagen gilt... ausser vielleicht in der c....
ich bin schon gespannt auf die öm. schaun wir mal wer dann wieder so alles aus den ecken kriecht.
ich vermisse z.b. einen hoffmann in der b, (weiss leider nicht welche partnerin er im Moment hat) bauer/boltz sind auch noch nicht gestartet, pucher/richtsfeld nach langer abstinenz wieder dabei, wo sind berger/lumetsberger, thamm/wanisch habe ich seit einer ewigkeit nicht mehr gesehen, ...ich bin sicher ich hab noch einige vergessen, die auch noch ein wörtchen mitzureden haben.


Re: OÖ Standard
Autor: verwunderter (62.13.203.---)
Datum: 11. Oktober 2005 11:13

Wie - um Himmels Willen - kann der Eliasch so ein Wertungsgericht durchgehen lassen???
Der Haus und Hoftrainer vom Jeunesse, und zwei (ehemalige) Mitglieder???? Versteh ich nicht. Ihr???

Re: OÖ Standard
Autor: ich (84.113.220.---)
Datum: 11. Oktober 2005 11:42

genau das hab ich mir auch gedacht

Re: OÖ Standard
Autor: cyntie (83.65.205.---)
Datum: 11. Oktober 2005 11:49

mag auch die für mich eigentlich unerklärliche überlegenheit von maier/kurzthaler über santner/santner erklären....

Re: OÖ Standard
Autor: aida (81.10.202.---)
Datum: 11. Oktober 2005 12:35

über die wertungsrichter kann man immer diskutieren, aber 30 Einserwertungen für maier sind doch ziemlich deutlich. santners waren nach der gezeigten leistung eindeutig zweite.
insgesamt war es aber ein super turnier, volles haus, gute stimmung, vor allem endlich einmal eine große tanzfläche.

Re: OÖ Standard
Autor: cyntie (212.241.82.---)
Datum: 11. Oktober 2005 13:10

man kann auch über wertungen und leistungen diskutieren :-) nicht nur über wertungsrichter

Re: OÖ Standard
Autor: nicht seltsam (193.81.246.---)
Datum: 11. Oktober 2005 15:05

ist das nicht das schöne am tanzsport....
man weiss nie wie es ausgehen wird, da man selber nichts mit dem ergebnis zu tun hat. (zumindest wenn man zuschauer ist)

ausserdem geht mir das wertungsrichter geschwafel ziemlich auf die nerven. wenn man gut ist gewinnt man, wenn man schlecht ist verliert man. so einfach ist das. natürlich gibt es sowas wie heimvorteil, aber meistens beläuft sich das auf +/- einen platz. man mag es nicht glauben, aber jeder tänzer hat mal heimvorteil, ausser das paar kommt aus dem burgenland.
also nicht aufregen, bei der lm noe sind die santers vorne. (ausser garbuzov/menzinger tanzt)

Re: OÖ Standard
Autor: doch seltsam :P (62.47.55.---)
Datum: 11. Oktober 2005 18:52

muss den aussagen betreffend "sehr eigenartiges wertungsgericht" zustimmen.
die wertungen für die jeunesse paare (naja, waren auch nur zwei) kamen wie bestellt.
vielleicht waren sie's ja auch.
aber im endeffekt ist die wertung halt immer subjektiv.
fazit: so gewinnt halt der jeunesse-erger die c und der jeunesse-maier die s.
für mich (auch subjektiv, klar!) waren in der c wahlweise richtsfeld oder lugmayr (geschmackssache) besser und in der s santners. wie der polz die a gewinnt wird mir auch ein rätsel bleiben, dobusch in der b geht in Ordnung, die d hab ich nicht gesehen, bin zu spät eingetrudelt.

zu den genannenten paaren: thamm/wanisch weiss ich nichts, berger ist in amerika, soweit ich weiss - weiss ich aber nur vom hörensagen vielleicht gibts eine bessere quelle?

Re: OÖ Standard
Autor: ??? (213.47.242.---)
Datum: 11. Oktober 2005 20:43

Es ist schon komisch, wenn in Wien/NÖ die Wiener/Nö.- Paare vorne sind, schreit keiner "Schiebung!!! ??????????????


Re: OÖ Standard
Autor: nicht seltsam (193.81.246.---)
Datum: 12. Oktober 2005 08:22

Ich glaube das es daran liegt, dass es in wien so viele paare gibt, die ausserdem meistens nicht schlecht sind.
Wenn z.b. der slon gewinnt, gibt es natürlich nur wenige die schiebung schreien. macht auch keinen sinn, es gibt nur maximal 2 paare die vielleicht besser sind, und die sind meistens nicht am start.
Wien hat nunmal in jeder Klasse jemanden, der um den Sieg mitkämpfen kann, und dann auch (und das nicht nur in wien) hinundwieder gewinnt.
abwechselnde ergebnisse gehören einfach im sport dazu. ich finde man sollte sich zuerst an der eingen Nase fassen, bevor man auf die wertungsrichter schimpft. die haben mit sicherheit keinen einfachen job.
Ein freund hat mir mal gesagt, du musst so gut sein, dass die WR keine andere chance haben als dich auf 1 zu setzen.
das ist doch das ziel, oder? Selbst wenn ein heimpaar 2 wr vom eigenen club hat, die einfach für das clubpaar werten, es gibt noch 3 (bei der lm 5) andere wr die man überzeugen kann. wenn einer der 3 abweicht, dann war man einfach nicht gut genug.

Re: OÖ Standard
Autor: aida (81.10.202.---)
Datum: 12. Oktober 2005 09:47

also was die C betrifft, schaut einmal die einzelnen wertungen an. da hat der sieger halt auch ein bißl glück beim skating gehabt.

@ nicht seltsam
warum sollen santners die noe lm nur dann nicht gewinnen, wenn garbuzov tanzt? wenn sie nämlich so gut sind, dann müßten sie doch einen, der in den letzten turnieren hinterm maier war, locker schlagen.

Re: OÖ Standard
Autor: aida (81.10.202.---)
Datum: 12. Oktober 2005 10:04

hab die C-wertung gerade nochmal selber angeschaut:

finalwertung für erger:

brenner (stmk) : 11312
gmoser(wien/noe) : 22122
setka(jeunesse) : 22322
dietachmayr(ooe) : 23223

also wo ist da die bevorzugung durch den eigenen wr?

Re: OÖ Standard
Autor: ??? (213.47.242.---)
Datum: 12. Oktober 2005 12:20

@ nicht seltsam: achso, ja ich verstehe.. ab sofort, ist daBL mit den meisten Paaren die am Start stehen vorne.......(Warum tragen wir dann überhaupt noch Turniere aus?).

Man stellt einfach die Startlisten ins WWW, mit einer Statistik, welches BL/welcher klub wieviel Paare am Start hat, und der mit den meisten hat gewonnen.

Was soll daß??

Re: OÖ Standard
Autor: A. (128.131.206.---)
Datum: 12. Oktober 2005 18:08

@ ???
Ich befürworte deinen Worschlat und unterstütze Ihn bei der nächsten HV!!!!
Danach wechsle ich den Club!

lg.
A.

Re: OÖ Standard
Autor: Muhblawaä (195.3.113.---)
Datum: 14. Oktober 2005 12:42

Also, der Berger ist in Kanada, falls es wen interessiert...

die wertungen fand ich schon etwas seltsam, war nämlich bis zum ende dabei und fand es schon erstaunlich, wie santners bedeutend mehr applaus gekriegt haben und bei maier/kurzthaler wenig geklatscht wurde... den unterschied haben nämlich sogar laien gesehen

lg

Re: OÖ Standard
Autor: ??? (193.170.43.---)
Datum: 14. Oktober 2005 16:21

aha es geht seid neuetem darum für wen merh geklatscht wird.......
.... hiu, da muss ich zum nächsten Turnier wieder ein Halstuch mit nhemen, es ist nämlich nicht angenehm, nach einer Schreierei(=Anfeuerei), ins freie hinaus zu gehen....



Re: O� Standard
Autor: . (212.241.82.---)
Datum: 14. Oktober 2005 16:32

daran ist doch grunds�tzlich nichts falsches. an der anfeuerei meine ich :-) auf den meisten turnieren ist viel zu wenig stimmung!

Re: OÖ Standard
Autor: lilabär (80.120.43.---)
Datum: 14. Oktober 2005 16:38

mein vorschlag:
1. publikumsvoting
2. Kein publikumsvoting, wenn schon bei der paarevorstellung eines mit mehr als 120 db angefeuert wird
3. Hupen, Schiffssirenen etc. nicht nur erlaubt, sondern sogar erwünscht
4. Wertungsrichter noch zugelassen, haben sich aber nach der Publikumslautstärke zu richten
5. wenn das paar des veranstaltenden clubs gewinnen sollte, wird es zumindest auf platz 2 versetzt
6. bei einem siebener-panel reichen 5 einser in den einzelwertungen, den sieg zu beanspruchen
7. ein veranstaltender club darf nur wertungsrichter von konkurrenzclubs nominieren

hat sonst noch wer gute ideen?

Seite:  12nächste
Aktuelle Seite: 1 von 2

In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at