Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Seite:  vorige12
Aktuelle Seite: 2 von 2
Re: LM Standard Tirol
Autor: herbert (193.170.250.---)
Datum: 23. Februar 2006 15:33

Nomen Nescitis schrieb:
-------------------------------------------------------
> . . . Und wenn man dann vielleicht auch noch
> die Fläche kennt oder weiß, dass beim Turnier
> beispielsweise eine schlechte Atmosphäre herrscht, . . .

Issja erstaunlich, wie genau manche Leute die USI-Volleyballhalle in Innsbruck und die Atmosphäre in dieser Halle kennen!


Re: LM Standard Tirol
Autor: puffer (62.99.207.---)
Datum: 28. Februar 2006 00:22

Hallo!

1.)Also, mir wurde auch gesagt, dass wir eine große (=20x25) Fläche kriegen, die Halle lässt dies jedenfalls locker zu!

2.) Es wäre wirklich gut, wenn sich noch ein paar Paare (v.a. der D- und C-Klasse) dazu überwinden könnten, Urlaub in Tirol zu machen. Ich glaube auch, dass man in diesen Klassen noch gar nicht ausreichend verschiedene Atmosphären kennt, um Angst vor einer schlechten in Tirol haben zu können (und es ist ja auch nicht so, dass ein Tiroler Club dies absichtlich herbeiführt). Die letzte Meisterschaft (Standard) hat m.E ein recht nettes Flair gehabt, da waren wiederum auch recht viele Paare am Start.

3.) Ich bin nicht der Meinung, dass Wien so weit weg von Innsbruck liegt.

In diesem Sinn hoffe ich, dass sich doch noch einige melden (auch wenn ich vermutlich doch keine Mac-Donalds-Runde im Anschluss schmeißen werde), und wenn es die Volleyballer schaffen, in diese Halle eine gute Atmosphäre zu bringen, werden wir Tänzer es wohl auch zuwege bringen.

lg

Re: LM Standard Tirol
Autor: Zuschauer (213.47.242.---)
Datum: 05. März 2006 10:08



Guten Morgen!
Das Turnier ist gelaufen, Ergebnisse hoffentlich bald im Netz.
Was sagt ihr zu Halle, Atmosphäre, Wertungen etc.?

Re: LM Standard Tirol
Autor: Beobachter (213.47.242.---)
Datum: 05. März 2006 10:35

Hier mal die ersten 3 je Klasse:

D-Klasse:
1.: Baier/müllauer
2.: Höller/Iglseder
3.: Chan/Schramke

C-Klasse:
1.: Vracevic/Walter
2.: Kügler/Kobuschek
3.: Baier/Müllauer

B-Klasse:
1.: Bauer/Bolz
2.: Zeimers/Zeimes
3.: Lugmayer/Haider

A-Klasse
1.: Puffer/Krassnitzer
2.:Hold/Burghard
3.: Krolokh/Stöckl

S-Klasse:
1.: Gschaider/Stöckl
2.: Schlager/Schlager
3.: Puffer/Krassnitzer

Re: LM Standard Tirol
Autor: Ich (195.34.133.---)
Datum: 05. März 2006 11:15

Weiß jemand wo die Ergebnislisten im Netz sind? Lg

Re: LM Standard Tirol
Autor: Zuschauer (213.47.242.---)
Datum: 05. März 2006 21:18


Die sind leider immer noch nicht im Netz, wird wohl noch werden - hoffentlich!!!

Re: LM Standard Tirol
Autor: anwesend (193.81.246.---)
Datum: 06. März 2006 10:08

Hallo!
Also, positiv war, dass die Fläche wirklich schön gross war und bei so wenigen Paaren (zumindest in den meisten Klassen) absolut keine Platzprobleme waren. Ebenfalls toll war es, dass es wieder ein Obstbuffet gegeben hat.
Sehr schön waren auch wieder die Pokale - besonders die Glaspokale waren super!

Leider war die Halle nur sehr dürftig gefüllt und dadurch ist auch nicht so wirklich echte Stimmung aufgekommen. Auch wurde das Tunier sehr "durchgepeitscht", will sagen, dass trotz anfänglicher Verspätung wegen im Verkehrschaos steckender Paare, das Tunier eine Stunde vor dem geplanten Ende bereits aus war. Ein paar Sekunden mehr Pause zwischen den einzelnen Finaltänzen hätten der Performance der Paare sicher nicht geschadet.

Alles in allem, kann man aber sagen, dass das Tunier eigentlich ohne grosse Probleme abgelaufen ist.

Re: LM Standard Tirol
Autor: wolltezusehen (85.195.119.---)
Datum: 06. März 2006 10:27

Tja, weil wir da grad beim thema sind: Ich wollte mir die S klasse ansehen und dachte mir, gut die beginnt laut zeitplan um 20:30, vorher kann ich eh nicht. Ich mach mir also den stress, fahr von der arbeit dirket zur halle um die S klasse zu sehen - und was ist? das turnier ist bereits zu ende. Ich frage mich ernsthaft warum es manche veranstalter nicht schaffen, sich an den eigenen veröffentlichten zeitplan zu halten....
tja, kann man nix machen, Ist anscheinend nicht so einfach.

mfg

Re: LM Standard Tirol
Autor: Noname (195.34.133.---)
Datum: 06. März 2006 11:40

Bei den meisten Turnieren (auch Sbg LM und viele mehr) fehlt leider jegliche professionnelle Event-Organisation :-( Wird von Laien veranstaltet mit entsprchenden Ergebnissen (Kaum Zuseher, Moderation schlecht, Umfeld nur das Notwendigste, Deko Null, etc.). Es wäre wirklich einem interessant zu wissen, welchen Erflog (gemessen an Zusehener) ein Turnier von einem Profi-Organisator hätte (mit Werbung, etc.).

Re: LM Standard Tirol
Autor: gisi (212.241.82.---)
Datum: 06. März 2006 14:20

falls Ergebnisse doch nicht kommen - D-B hab ich fotografiert.. einfach melden :-)

Re: LM Standard Tirol
Autor: Olaf (193.170.75.---)
Datum: 06. März 2006 18:34

@Noname:

Ein _wirklich_ professionell veranstaltetes Turnier war das World-Masters Latein in Graz, 2004 glaub ich. Das hat Hannes Kartnig komplett professionell durchorganisiert. Ergebnis: Trotz geschmalzener Eintrittspreise war die riesige neue Grazer Stadthalle bis zum letzten Platz gef�llt, und das haupts�chlich mit absolutem nicht-Fachpublikum! Und soweit ich wei� war das keine Veranstaltung, die subventioniert werden musste, um stattfinden zu k�nnen - angeblich warf das Turnier noch satte Gewinne ab...

Es ist also m�glich...


Re: LM Standard Tirol
Autor: 123 (213.47.242.---)
Datum: 06. März 2006 19:22

monent:

der polai schafft es bei seinen profi turnieren (world masters is normalerweise in ibk- 03 wars in graz weil die wem in ibk war) den sall proppe-voll zu kriegen, nur bei den amateurturnieren nicht.....liegts am willen????

Re: LM Standard Tirol
Autor: Noname (195.34.133.---)
Datum: 07. März 2006 08:38

@Olaf: Ich war leider bei dem Turnier nicht, hört sich aber gut an. Ist nur zu hoffen, dass sich die anderen Turnierveranstalter ein Beispiel daran nehmen.

Re: LM Standard Tirol
Autor: Noname (195.34.133.---)
Datum: 07. März 2006 11:11

Wer darf eigentlich in Österreich ein Turnier veranstalten? Darf das nur ein Club machen oder dürfte das eine Firma / Privatperson (zb. Eventorganisator) auch tun und dann die Wertungsrichter, etc. bestellen?

Lg

Re: LM Standard Tirol
Autor: Zuschauer (213.47.242.---)
Datum: 07. März 2006 13:49



Wie war der unterschiedliche Bodenbelag eigentlich für die Tänzer? Als Zuschauer kann man nur erahnen, dass es wahrscheinlich nicht angenehm ist, auf verschiedenen Belägen pro Fläche zu tanzen!!

Re: LM Standard Tirol
Autor: tänzer (193.81.246.---)
Datum: 07. März 2006 15:19

Der Boder war eigentlich OK, vielleicht ein wenig rutschig, aber alle hatten die gleichen Bedingungen, dass der Boden nicht überall gleich war, hat man beim eintanzen schon gemerkt, aber beim Tunier selbst, wars einem eigentlich egal.

Re: LM Standard Tirol
Autor: x (85.124.87.---)
Datum: 08. März 2006 22:17

veranstalten darf nur ein klub, der beim ötsv ist. die wertungsrichter werden von der jeweiligen landesleitung vorbesprochen und letztendlich dann vom präsidium des ötsv beschloßen.

Seite:  vorige12
Aktuelle Seite: 2 von 2

In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at