Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Aktuelle Seite: 2 von 6
Re: Staatsmeisterschaft Latein
Autor: XY (212.186.218.---)
Datum: 20. Januar 2006 14:47

Wimmer tanzt meines Wisens nach in der S.


Re: Staatsmeisterschaft Latein
Autor: meine meinung (213.162.66.---)
Datum: 20. Januar 2006 16:10

was ich weiß, tanzen der flo und die manu keine kombi mehr. ob latein einzeldisziplin bleibt - keine ahnung. sollten sie an der latein-stm teilnehmen, wird es mit sicherheit nicht der 6. platz! gut, favorit bei start von zufar sind sie nicht, aber sicher stockerlanwärter, so meine meinung. glaube aber, dass sie nicht starten werden. wenn doch, würds mich freuen, denn ich seh ihnen immer wieder gerne zu.

wie gesagt, hab läuten hören, dass zufar und anna nicht mehr für österreich starten werden. kann aber auch wieder mal ein gerücht sein.

wir werden alles sehen. kommt zeit, kommt rat.

lg mm

Re: Staatsmeisterschaft Latein
Autor: besserwisser (80.121.25.---)
Datum: 22. Januar 2006 13:30

Den letzten Turnierergebnissen (Universal, UK) zufolge, sollte das Ergebnis der S so aussehen:
1. Zaripov
2. Garbuzov
3. Georgiev
4. Proksch
5. Nigg
Brei mit neuer Dame, falls er tanzt, irgendwo dazwischen
Gschaider, glaub ich, wird nicht starten

Re: Staatsmeisterschaft Latein
Autor: hehe (195.93.21.---)
Datum: 22. Januar 2006 23:08

das glaub ich weniger. der georgiev hat naemlich beim uk den zaripov geputzt:-)

Re: Staatsmeisterschaft Latein
Autor: informant (213.47.172.---)
Datum: 23. Januar 2006 06:50

@ hehe:

ist nur teilweise richtig:

am 17.01 war Zaripov vorn, am 18.01 Georgiev

grüße Informant


Re: Staatsmeisterschaft Latein
Autor: aha (195.93.21.---)
Datum: 23. Januar 2006 07:35

wen interessiert rising stars schon. bei den amateurs waren sie vorn....

Re: Staatsmeisterschaft Latein
Autor: besserwisser (80.121.21.---)
Datum: 23. Januar 2006 08:24

wo habt ihr denn das her, dass Georgiev vor Zaripov war?
Meines Wissens gibt es noch kein Ranking, sondern nur die Runden:
Da war es so: Rising stars: 1. Runde: Proksch, 2. Geogiev, 3. Garbuzov, 4. Zaripov
bei den Amateuren: 1. Runde: Proksch, 3. Runde: Zaripov und Georgiev (Garbuzov war nicht gemeldet)

Re: Staatsmeisterschaft Latein
Autor: uga uga (83.64.139.---)
Datum: 23. Januar 2006 11:17

Eigentlich hat der Hain auch chancen auf finale... Detto Proksch

Re: Staatsmeisterschaft Latein
Autor: C (193.170.140.---)
Datum: 23. Januar 2006 14:23

und wo glaubt ihr ist dann der gabalier?

Re: Staatsmeisterschaft Latein
Autor: ... (128.131.206.---)
Datum: 25. Januar 2006 12:28

... hinten irgendwo ...

Re: Staatsmeisterschaft Latein
Autor: me (137.208.3.---)
Datum: 25. Januar 2006 13:38

ganz weit..


Re: Staatsmeisterschaft Latein
Autor: mary (62.47.156.---)
Datum: 08. Februar 2006 14:39

Ich schätze
1. Zaripov
2./3. Georgiev oder Garbuzow
4. Brei (oder Gschaider, profitiert ja noch von seinem Namen)
5. Proksch
6. Hold oder Nigg

Schaun wir was die nächsten Turniere im Februar/März noch bringen ob Brei und Gschaider wirklich starten werden.

Es wird sicher ein spannendes Match.

Re: Staatsmeisterschaft Latein
Autor: valli (62.47.156.---)
Datum: 08. Februar 2006 16:52

in Österreich gibt's schon einen, dem man das zutraut - dem Proksch! Sonst seh ich weit und breit aber keinen Österreicher. Stimmt leider, dass sich die Damen Herren von weissgottwo herholen müssen. In Ö solltens weniger Fussball spielen die Jungs, dann hätten wir mehr Männer zum Tanzen

Re: Staatsmeisterschaft Latein
Autor: @ vali (195.70.229.---)
Datum: 08. Februar 2006 17:41

Ich würde sagen man kann es ihr zutrauen, nicht ihm! Außerdem sind holen nicht nur Damen einen ausl. Herren, sondern auch umgekehrt. (zb Proksch)

Re: Staatsmeisterschaft Latein
Autor: * (217.13.176.---)
Datum: 13. Februar 2006 09:51

egal wer da wem aus dem ausland holt - ob herr oder dame - ich finds in jedem fall traurig

man hat man ja bei brei gesehen wohin das führen kann
ob das die ganze sache wert ist?



Re: Staatsmeisterschaft Latein
Autor: kommt drauf an (62.178.54.---)
Datum: 13. Februar 2006 22:10

Es kommt daruaf an wie wichtig dir das tanzen im Leben ist und was du erreichen willst.

Re: Staatsmeisterschaft Latein
Autor: vollkommen richtig! (143.50.221.---)
Datum: 13. Februar 2006 22:34

...genau darauf kommt es letztlich an! Tanzen ist nun mal ein Leistungssport, nur eben mit der Besonderheit, daß es ein Sport für zwei ist. Das ist nicht wie im gemischten Doppel im Tennis, bei dem man jederzeit den Partner wechseln kann, ohne sich dabei dermaßen auf den neuen Partner einstellen zu müssen, wie es im Tanzsport der Fall ist. Jeder Tanzsportler, Damen und Herren, hat nun mal gewisse Vorstellungen davon, was er erreichen will und wieviel Zeit dafür neben Studium oder Arbeit bleibt. Und da es nun einmal in Österreich nicht die Masse an Tanzsportlern gibt, wie es in anderen Ländern der Fall ist, ist die Zahl derer, die in der Lage sind, Zeit und Geld dafür in entsprechendem Maße aufzubringen, äußerst begrenzt. Und häufig steht man dann beim Auflösen einer Tanzpartnerschaft vor der Wahl, den Sport ganz aufzugeben oder mit einem Partner neu anzufangen, der meist nicht auf dem gleich hohen Niveau getanzt hat, wie man es selbst getan hat. Das kann natürlich auch gut gehen, das Risiko aber, daß der neue Partner, der meist viel aufzuholen hat, nach einem halben Jahr das Handtuch wirft, ist allerdings auch nicht ganz zu verleugnen. Und da bietet es sich eben nun mal an, den Blick in Richtung Osteuropa zu richten, wo es eben viel mehr Tanzsportler gibt, die in der Lage sind, den harten Anforderungen dieses Leistungssports gerecht zu werden. Und natürlich ist diese Situation ein Ergebnis der schlechten Nachwuchsarbeit. Die Hauptlast trägt klarerweise der ÖTSV, und es ist notwendig, besser heute als morgen in dieser Richtung mit gezielter Arbeit zu beginnen. Daß diese Nachwuchsarbeit bereits im Volksschulalter beginnen muß, steht für mich außer Frage. Bisher kam der Nachwuchs aus dieser Altersgruppe eher zufällig und in viel zu geringem Ausmaß zum Tanzsport. Eine gemeinsame Werbeaktion ist grundsätzlich zu begrüßen, wenn aber Differenzen bestehen, wie wir es jetzt wieder deutlich sehen können, kann eben keine Rücksicht auf die Interessen der Tanzschulen genommen werden! Ich kenne Tanzschulen, bei denen diese Zusammenarbeit vorzüglich funktioniert, aber leider handelt es sich dabei wohl um einen nur sehr kleinen einstelligen Prozentsatz. So kommt der Tanzsport nun mal nicht weiter - es muß also was geschehen. Man darf sich also nicht wundern, wenn es in Österreich immer mehr gemischte Paare gibt, ich kann aber jeden Verstehen, der diesen Schritt macht, um weiterhin in der Lage ist, diesen Sport auf hohem Level ausüben zu können.

Re: Staatsmeisterschaft Latein
Autor: ? (213.47.104.---)
Datum: 15. Februar 2006 08:24

Hallihallo!

Ich tippe so:


1. Georgiev
2. Zaripov
3. Gschaider
4. Garbuzov
5. Brei (neue Partnerin echt s....)
6. Nigg


Re: Staatsmeisterschaft Latein
Autor: haha (84.113.254.---)
Datum: 17. Februar 2006 21:46

also wenn du ehrlich glaubst, dass der georgiev den zaripov putzt... kann ich nur lachen grinning smiley
sollte das passieren werd ich den österreichischen tanzsport nie wieder ernst nehmen.

Re: Staatsmeisterschaft Latein
Autor: HAHA (80.109.15.---)
Datum: 18. Februar 2006 17:22

dann lach amal schön weiter und schau dir dabei die resultate des UKs genauer an!....und tschau

Aktuelle Seite: 2 von 6

In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at