Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Aktuelle Seite: 5 von 6
Re: Staatsmeisterschaft Latein
Autor: Neugierig (213.47.242.---)
Datum: 26. März 2006 12:20



War leider nicht dort. Wie wars?: A-Klasse, Finale in der S?
Freu mich schon auf viele Meldungen


Re: Staatsmeisterschaft Latein
Autor: Zuschauer (62.218.247.---)
Datum: 26. März 2006 13:53

Stimmung war nicht gut - Akustisch sehr schlecht

Van der Fecht vor Hold-Burghart - schade, die zwei waren sehr entäuscht
3. Niehsner

S:
Anna Tschemedorova vor Wieland - war schon ok - Anna hat ja noch kurz vorher die
Österr. Staatsbürgerschaft angenommen

Den Andreas Hager haben sie mit der Rettung weggefahren - warum?? keine Ahnung


Re: Staatsmeisterschaft Latein
Autor: - (212.241.82.---)
Datum: 26. März 2006 14:28

wie hats denn in der A leistungsmäßig ausgesehen? dass jeder der den sieg erwartet und nicht erreicht enttäuscht ist , ist ja klar...

Re: Staatsmeisterschaft Latein
Autor: Besucher (62.47.56.---)
Datum: 26. März 2006 20:14

Bzgl. Stimmung.

An was lag es? Halle? Turnierleitung? Paare?

Re: Staatsmeisterschaft Latein
Autor: Luna (193.186.5.---)
Datum: 27. März 2006 08:39

Die Halle war eigentlich in Ordnung, ein sehr schöner Austragungsort für eine Staatameisterschaft, aber die Stimmung ist wirklich etwas verloren gegangen.
Denke das liegt daran, dass man als Zuschauer auf der Tribüne doch sehr von der Fläche abgegrenzt war. Alle Anfeuerungsversuche sind kläglich untergegangen.
An der Turnierleitung gabs eigentlich nichts auszusetzten, war in Ordnung!
Nur die Einlagen in den Pausen waren nicht gerade aufregend. Die geplante Tanzshow fiel leider aus, da der Verletzungsteufel auch hier zugeschlagen hatte. Es blieben also nur noch
die Gesangseinlagen von Manuel Ortega. Ist zwar eine schöne Abwechslung, eine Gesagseinlage, aber ein Manuel Ortega der einen Haufen Songs schmettert die keiner kennt
und dabei ein paar mal das Parkett auf und ab läuft, hat keinen sehr großen Unterhaltungswert.
Es war kein schlechtes Turnier aber man hätte viel mehr daraus machen können.
Mir war es das Geld (für die etwas überteuerten Karten) nicht wirklich wert.


Was die Wertungen anging, die waren eingentlich großteils gerechtfertigt.
In der A hätte auch ich Stefan und Julia auf dem ersten gesehen. Die beiden waren dann doch sichtlich enttäuscht. Aber van da Fecht/Horneber haben eben auch sehr gut
getanzt und darum war auch ein Sieg nicht so abwegig.

In der S war jeder auf seinem verdienten Platz. Wimmer/Leuthner waren gerechtfertigter Weise im Finale. Vor allem er ist extrem gut drauf gewesen. Leider ging sie daneben etwas unter, aber
im großen und ganzen haben sie sich gut geschlagen.
Den Proksch hätte ich vielleicht noch weiter vorne gesehen aber ansonsten...


Ich möchte auf jeden Fall unseren neuen Staatsmeistern gratulieren:

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zum verdienten Sieg, Anna & Zufar!!!



Und was Govi angeht, der ja derzeit nach einem Autounfall auf der Intensivstation liegt, wie man gehört hat:

ALLES, ALLES GUTE und BALDIGE BESSERUNG!

Re: Staatsmeisterschaft Latein
Autor: PmH (217.10.60.---)
Datum: 27. März 2006 09:02

Govi - meinst du Diethard Govekar?
Kein gutes Jahr für Tanzsportler...

Tzrotzdem, Gratulation auch von mir an Anna & Zufar.

Re: Staatsmeisterschaft Latein
Autor: fraia (131.130.224.---)
Datum: 27. März 2006 14:11

also ich fand das turnier im großen und ganzen auch ganz o.k....die musik war aber leider wirklich schlecht...einmal so laut das es weh tat und das nächste mal so leise dass man kaum etwas gehört hat...dann ist sie einmal gesprungen und beim paso zu früh abgedreht worden...naja...die wertungen fand ich auch o.k aber proksch/khablenko hätt ich weiter vorne platziert ebenso wie schmalzbauer/marosiova...
mfg

P.S.:dachte echt das manuel ortega besser singt...;-)

Re: Staatsmeisterschaft Latein
Autor: ... (81.217.1.---)
Datum: 27. März 2006 14:41

sehe das wie fraia: musik eher schlecht. proksch und schmalzbauer hätte auch ich weiter vorne gesehen. hold hätte ich mir auch auf den 1. gewünscht... sad smiley die halle fand ich aber sehr schön! smiling smiley
Gratulation an alle tänzer und vorallem an anna und zufar!!

Re: Staatsmeisterschaft Latein
Autor: aspo (137.208.3.---)
Datum: 27. März 2006 16:12

1. kommt es anders und 2. als man denkt!

Schön das im Tanzsport doch noch Überraschungen möglich sind und nicht alles schon vorher klar ist.

der hold war mit dem 2ten platz noch gut bedient, mm nach hätte schmalzbauer am 2. landen müssen und dahinter vl der hold oder sogar niehsner.

auch der proksch war ja schließlich weit weg vom dritten platz...und sogar deutlich hinter erlbeck am 5ten und das völlig gerechtfertigt!! der wimmer hat mir auch sehr gut gefallen und war ebenfalls berechtigt im finale!
Ich hätte die s-klasse genauso gewertet!! smiling smiley

lg

Re: Staatsmeisterschaft Latein
Autor: besserwisser (62.47.136.---)
Datum: 27. März 2006 23:10


Nanu, wird Herr May schon alt, oder was war los mit ihm, dass er seine Anlage nicht im Griff hat? Die Musikauswahl war aber auch ziemlich ungewöhnlich.

Also die Halle war ja nicht schlecht, aber die Sitzanordnung war der Stimmung nicht gerade förderlich. Man kam mit den Aktiven nicht so wirklich in Kontakt und so gingen unsere Anfeuerungsrufe voll ins Leere.
Es war ja wirklich nciht wenig los, aber das sollen wirklich 1000 (tausend) Besucher gewesen sein?

Für das Eintrittsgeld von 30 Euro hatten wir uns auch viel mehr an Show erwartet und einen "Event", es wurde aber leider nur ein "gewöhnliches Tanzturnier" mit einem Sänger als Showeinlage, der anscheinend verkühlt war. Der singt ja noch schlechter, als er tanzt!

Schade, da wurde viel mehr versprochen, als dann geboten wurde!

Da haben wir in Salzburg schon bessere Veranstaltungen gesehen.....

Re: Staatsmeisterschaft Latein
Autor: m (62.178.21.---)
Datum: 28. März 2006 01:06

Die Musik kam doch sicher nicht von Andy May. Da hätte es weder das übersteuern der Boxen noch das einfaden im Paso gegeben.

Die Wertung war okay, In der S Klasse hat mich Erlbeck schwer überrascht, war eine gute Leistung kombiniert mit Top Styling... War gerechtfertigter Weise vor Martin Proksch (dieser hätte eventuell auf den Wechsel das Outfits im Finale verzichten sollen, beide in weiß sind einfach unter den anderen Paaren zu wenig aufgefallen).

Die ersten fünf in der A hätte ich auch so gehabt, Rubinstein/Sundic im Finale haben mich ein wenig überrascht - tolle Leistung für den ersten Start, da kann man nur gratulieren.

Aufgrund der Enormen Größer der Halle hat man nicht gemerkt, dass da 1000 Zuschauer waren, aber das ist weit besser als kleine Hallen, in denen man keine Luft mehr bekommt vor lauter Publikum.
Die Eintrittspreise waren okay, ein 15€ Platz vor völlig ausreichend um genug zu sehen, zumal man sich auch frei in der Halle bewegen konnte.


Re: Staatsmeisterschaft Latein
Autor: Konstanze (85.124.4.---)
Datum: 28. März 2006 08:44

Die Musik auf der Latein-Staats kam deffinitiv nicht von m(a)y music!!!

Re: Staatsmeisterschaft Latein
Autor: die staats (213.143.127.---)
Datum: 28. März 2006 17:11

hallihallo,


also meiner meinung nach, war die musik ein wahnsinn.......ich weiss ja nicht, wie sie für die paare war, aber ich fand sie ziemlich laut und blechern!!!!vielleicht war das ja nur auf den tribünen so,und die paare hatten es besser!!!!weiss jemand was davon, hat jemand mit einem der paare gesrpochen???

was sagt ihr zu den gewändern???fand, dass einige sehr gewagte,sehr schöne gewänder dabei waren!!!!hab mir aber gedacht, dass die herren ihre oberteile nur bis zum ende vom brustbein offen haben dürfen.......oder wurde das schon wieder geändert????
wer hatte eurer meinung nach das schönste gewand???also ich fand die farbe von nigg/obmarscher toll, weil sie was ganz anderes war........wimmer/leuthner waren mir ein bisschen zu grell.........zufar/tchemadurova wie immer sehr schön...............georgyev/wieland:hatte angst, dass ihr oberteil platzt,ansonsten super...........fällt wem noch was ein................kann sein, dass ich wen vergessen habe, der mir sehr gut gefallen hat!!!


schönen tag noch

Re: Staatsmeisterschaft Latein
Autor: Besserwisser (80.121.8.---)
Datum: 28. März 2006 20:11

mein Rating der Outfits:

S-Klasse: A-Klasse:

1) Claudia O. 1) Stefanie
2) Anna 2) Lenka
3) Claudia K. 3) Milica
4) Christiana 4) Claudia H.
5) Olena 5) Julia
6) Roswitha 6) Viktoria

Look-Sieger: Nigg-Obmascher

Re: Staatsmeisterschaft Latein
Autor: Andreas May (195.3.97.---)
Datum: 29. März 2006 10:13

Hallo!

Nachdem ich informiert wurde, dass hier mein Name genannt wird, melde ich mich auch zu Wort.

Ich muss betonen, dass ich bei der hier diskutierten LAT Staats am vergangenen Samstag NICHT für Musik und Ton zuständig war! Der Veranstalter hat sich selbst um die Technik gekümmert und ich hatte keinen Einfluss darauf.

Ich war leider nicht einmal zusehen, da es gesundheitlich nicht ging.

Wir, also M(A)Y MUSIC, sind wieder
am 7.-9.4. beim "VIENNA DANCE CONCOURSE" im wiener Rathaus und der dabei auszurichtenden Wr.Landesmeisterschaft LAT D-S,
am 21.-23.04. bei der YOUTH OPEN und der dabei enthaltenen WM YOUTH in Wels und
am 27.4.-1.5. beim ESDU-EUROPEAN OPEN 2006 in MUSICAL- und SHOWDANCE in Baden.

Also bis dann,
mit tanzSportlichen Grüßen
Andy

Re: Staatsmeisterschaft Latein
Autor: fraia (81.217.15.---)
Datum: 29. März 2006 16:08

naja also von den outfits hat mir eigentlich fast keines wirklich gefallen...ich find diesen trend mit den federn (sieht aus wie ein vogelstrauß) oder rüschen o.ä. wirklich unvorteilhaft...da hat man dann superschlanke damen und die sehn aus als hätten sie einen total breiten stockerla... das find ich echt schade...
aber über geschmäcker lässt sich bekanntlich streiten...

meine "wertung" ;-):
positiv:
a-klasse: hornberger und marosiova

s-klasse: ludwig und khablenko (finale)
bei kreuzer fand ich das kostüm schön aber die farbe unmöglich..

generell nicht so toll fand ich in der a das kleid von rafeider und in der s von leutner

Re: Staatsmeisterschaft Latein
Autor: Interessierter (137.208.3.---)
Datum: 30. März 2006 01:44

schaut ihr Euch eigentlich nur die Finali an? Ich meine jetzt nicht speziell wegen dem Tanzen, sondern auch wegen der Outfitwertung.....

Re: Staatsmeisterschaft Latein
Autor: fraia (81.217.15.---)
Datum: 30. März 2006 08:47

@interessierter: nein hab das ganze turnier gesehen aber die restlichen outfits haben sich eben nicht so eingeprägt...aber es stimmt da gabs so ein gelbes fransenkleid das fand ich ganz schön;-)..könnt aber jetzt nicht sagen welche dame und welche klasse...und jenes kleid (bzw. die dame die es getragen hat) das mich an einen toten vogelstrauß erinnerte kam auch nicht ins finale...soweit zu den outfits..die leistungen fand ich generell positiv da kann man auch über jene paare die nicht ins finale gekommen sind nix anderes sagen...

Re: Staatsmeisterschaft Latein
Autor: cyntie (83.65.205.---)
Datum: 30. März 2006 08:52

gibts eigentlich irgendwo fotos von der staats?

Re: Staatsmeisterschaft Latein
Autor: fraia (131.130.224.---)
Datum: 30. März 2006 11:26

hab bisher auch nur die finalistenphotos auf der ötsv-homepage gefunden...

Aktuelle Seite: 5 von 6

In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at