Menü
Tanzen Allgemein 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Seite:  1234nächste
Aktuelle Seite: 1 von 4
Dicke Frauen und tanzen
Autor: Fanny (81.217.74.---)
Datum: 03. Oktober 2005 20:49

Hallo!
Möchte an dieser Stelle einmal was loswerden.
Ich bin eine sehr mollige Frau und und ich habe festgestellt das es echt schwer ist einen Tanzpartner zu finden.
Ich tanze leidenschaftlich gerne und habe Spaß daran, soweit denke ich unterscheidet mich einmal nichts von einer "Traum- oder Idealfrau - sprich dünn". Das einzige was mir fehlt ist die Übung, doch dazu bräuchte ich ja wieder einen Tanzpartner *grins*.
Es wäre interessant wie ihr das seht.
LG
Fanny


Re: Dicke Frauen und tanzen
Autor: Rapunzel (62.46.4.---)
Datum: 03. Oktober 2005 22:27



... wie ich das sehe; ganz einfach. Runter die Pfunde. 80 % der hier überhaupt aufzutreibenden Damen die ich bisher kannte, und das sind einige, waren um ca. 15-30 cm zu klein. Dies sicher nicht schon bei der Geburt.
Damit will ich absolut nicht sagen, das Kilos unmusikalsich sein müßen,...

mg. rap.

Re: Dicke Frauen und tanzen
Autor: Robert (80.89.99.---)
Datum: 04. Oktober 2005 01:37

Na ja, wenn die Kilos ohne Veränderung purzeln würden, dann wären sie ja schon unten. Dieser Rat alleine ist daher noch nicht geeignet, Hilfe zu leisten.

@Fanny
Wenn Du gut tanzt, könnte es Dir vielleicht gelingen, einen schlanken, größeren Herren für Dich zu interessieren (tänzerisch natürlich).
- Schlank: Dadurch liegen Eure Achsen etwas näher beieinander, als wenn jeder von beiden stärker ist.
- Groß: Dadurch hat er auch längere Arme und dadurch eine größere Reichweite,
was Euch bei vielen Figuren zugute kommt.

Wenn Du dann mit einem Tanzpartner gemeinsam tanzen gehst, gemeinsam gehobene Sportlichkeit entwickelst (Üben, üben, üben, ...) und sich darüberhinaus eine harmonische Sport-Partnerschaft entwickelt hat, kannst Du darangehen, das Gewicht zu reduzieren.
Falls Du auch rauchst, am besten beides zugleich angehen, sonst kommt der Jo-Jo-Effekt.

Das sollte dann sowohl Deinem Immunsysten als auch Deiner Kondition als auch Deiner Psyche gut bekommen.

keepts alle swingin´
Robert

Re: Dicke Frauen und tanzen
Autor: starion (80.240.228.---)
Datum: 04. Oktober 2005 08:17

@ fanny

und selbst wennst net übermäßig mollig bist ist es schon schwer einen tanzpartner zu finden, war mit 15 kg weniger genauso schwer wie heute...


@ rapunzel tolle aussage

find ich echt super und voll hilfreich, wenns so leicht wär würds keine übergewichtigen männer und frauen geben und wir wären alle gsund und rank und schlank...


@ robert leichter gesagt als getan

tanzpartner finden ist sowieso schon schwierig, is leichter einen neuen partner als einen neuen tanzpartner zu finden... und wenn man dann noch das eine oder andere kilo zuviel hat, kannst es vergessen...

habe nachdem ich '96 aufgrund einer blödheit (jawohl ich wollt tatsächlich lieber zeit mit meinem neuen als meinem tanzpartner verbringen) mit der tanzerei aufgehört habe mit dem san-dienst angefangen... fazit: mittlerweile +15 kg - und es war damals nicht leicht einen neuen tanzpartner zu finden, und heute ist es noch schwerer...


lg eva

Re: Dicke Frauen und tanzen
Autor: Robert (80.89.99.---)
Datum: 04. Oktober 2005 10:35

@starion

--->@ robert leichter gesagt als getan

Da hast Du völlig recht, aber mit Problemen, die leicht zu lösen sind, geht man ja auch nicht ins Forum.

Zum Abnehmen generell:

1.) Ich weiß, wovon ich spreche ...
2.) Abnehmen funktioniert im Kopf. FDH und Sport sind klarerweise hilfreich,
können aber allein nichts Bleibendes bewirken.

Wenn das Umfeld harmonisch ist, und man selbst aktiv und glücklich,
nimmt man ohne Zutun von selbst ab. Wenn nicht, dann nicht.
Letztlich bleibt einem nichts anderes übrig, als sich selbst zu fragen:
Bin ich denn überhaupt glücklich, so wie ich lebe? - Aber eine so tiefgreifende Betrachtung wollte ich Fanny gar nicht zumuten.

Mein Rat mit dem schlanken, großen Tanzpartner hat das oben Dargelegte schon inkludiert. Ich kenne Männer aus der Tanzszene, die ich immer mit stärkeren Tänzerinnen sehe. Ich denke, es ist leichter, so einen zu ergattern, als von jetzt auf gleich ohne schmerzhafte Veränderung der eigenen Lebensumstände 15 Kg abzunehmen.

keep dancin´
Robert

Re: Dicke Frauen und tanzen
Autor: starion (80.240.228.---)
Datum: 04. Oktober 2005 10:42

stimmt schon, geb dir auch recht, v.a. was die kopfsache betrifft.... auch ist die tanzerei wesentlich leichter, wennst leichter bist, weil ja doch jedes kilo das zuviel ist probleme in den knien und sonstigen gelenken verursacht....

andererseits gibts nix besseres zum verbrennen als tanzen, hatte nie gewichtsprobleme solang ich aktiv getanzt hab... hat sich erst mit ende des tanzens und beginn des sanitätsdiensts verändert

hast mich motiviert und inspiriert, werde gleich mal ein paar leutchen kontaktieren, vielleicht klappts ja schon diesen sonntag....

thx und lg
eva

Re: Dicke Frauen und tanzen
Autor: Tanzen (212.186.106.---)
Datum: 04. Oktober 2005 13:07

@ Fanny
Zitat:"Ich tanze leidenschaftlich gerne und habe Spaß daran, soweit denke ich unterscheidet mich einmal nichts von einer "Traum- oder Idealfrau - sprich dünn""
Glaub ich nicht... sorry aber ich hab auch immer wieder Damen die molliger sind.
1. Hab die meisten Probleme wenn sie länger tanzen mit dem Gelenken
2. Machts einfach keinen Spaß wenn dem Patner nach einem Jive schon die Puste ausgeht wegegen das dem andern nochnichtmal warm ist
3. Gehen gewisse Figuren einfach nicht mit Damen die mehr wiegen als der Herren
mfg

Re: Dicke Frauen und tanzen
Autor: starion (80.240.228.---)
Datum: 04. Oktober 2005 13:17

Tanzen schrieb:
-------------------------------------------------------
> 2. Machts einfach keinen Spaß wenn dem Patner nach
> einem Jive schon die Puste ausgeht wegegen das dem
> andern nochnichtmal warm ist
> 3. Gehen gewisse Figuren einfach nicht mit Damen
> die mehr wiegen als der Herren
> mfg

ad 2) komisch, grad bei jive und boogie sinds meist die etwas molligeren, die länger durchhalten als die krispindeln

ad 3) das ist - ausser wenn du rocknroll-akrobatik tanzt - einfach inkorrekt

Re: Dicke Frauen und tanzen
Autor: Tanzen (212.186.106.---)
Datum: 04. Oktober 2005 13:41

@ starion
ad 2) echt¿ Bei mir wars leider so das die meisten Damen die etwas molliger warn entwerder eine Pause brauchten weil ihnen die Puste gefehlt hat oder das sie es überhaupt nicht tanzen mehr konnten weil ihnen die Knie usw Gelenke wehtun

ad 3) Jein ich selber tanze gerne Akro. *) und ich kenn z.b eine jive figur wo der herr einen arm von der dame auf den rücken tut dann umgreift un die dame ausdreht... und wenn die dame zuviel umfang hat geht sich das einfach nich aus
mfg

Re: Dicke Frauen und tanzen
Autor: starion (80.240.228.---)
Datum: 04. Oktober 2005 13:46

tjo gewicht und die knie, das is halt ein problem, nur wenn man mal zuviel drauf hat, kann ma auch net leicht sport machen um das zu reduzieren, eben weils auf die knie geht

aber doch, ich hab wirklich oft genug - v.a. bei diesen diversen boogie-abenden - fülligere damen gesehen, die 3-4 stunden durchgetanzt haben, meist dann miteinander, weil den herren die puste weggeblieben ist

ok, ich glaub ich weiß welche du meinst, da könnts schwierigkeiten geben, aber ich nehm an, das war einer der gründe warum robert den großen herren angesprochen hat.... mit entsprechender reichweite der arme sollte das gehen....

lg eva

Re: Dicke Frauen und tanzen
Autor: Tanzen (212.186.106.---)
Datum: 04. Oktober 2005 13:56

Thx;*) Ich wollte einfach nur klar machen warum das es nichtmal was mit der optik schön=schlank zu tun hat sondern auch das es vom tänzerischen her probleme geben kann.
Und ich muß auch zugeben das ich eigentlich mich nicht begeistern kann für einen reinen Boogie abend. Ich ziehe doch normale Perf mit abwechslung vor
mfg


Re: Dicke Frauen und tanzen
Autor: starion (80.240.228.---)
Datum: 04. Oktober 2005 14:11

ich werd mich jetzt nicht grad beliebt machen, aber:

ich oute mich grad mal als boogie-gegner, mir is eine schöne rumba, eine anständige chacha oder ein gut getanzter tango einfach lieber, mich nervt die boogie, disco-fox partie die es überall gibt massiv.... ist mit ein grund, warum ich so lang jetzt die finger von der tanzerei gelassen hab....

Re: Dicke Frauen und tanzen
Autor: Tanzen (212.186.106.---)
Datum: 04. Oktober 2005 14:20

Och zuminderst bei mir hast dich deswegen nicht umbeliebt gemacht;*)
Ich bin eher der Meinung eine gute Mischung von allem mit gescheiter Musik dazu ist das beste.*) Rumba,Tango usw kann schön sein mit der richtigen Patnerin aber dazwischen auch eine Runde Disco fox ist nicht schlecht
mfg

Re: Dicke Frauen und tanzen
Autor: starion (80.240.228.---)
Datum: 04. Oktober 2005 14:22

neineineinein - discofox.... das kann für mich einfach genau gar nix.... das is schlager.... wenn dann mag ich richtige tanzmusik... ein schöner slowfox, ein gscheiter lawa.... hmmmmmmmmmmmm

Re: Dicke Frauen und tanzen
Autor: Tanzen (212.186.106.---)
Datum: 04. Oktober 2005 14:31

Lol richtige Tanzmusik was ist denn falsche Tanzmusik¿ Was versteht man da drunter man kann zu fast allem klassisch Tanzen...
mfg

Re: Dicke Frauen und tanzen
Autor: Robert (80.89.99.---)
Datum: 04. Oktober 2005 14:35

@all

Also aus Gewichtsgründen hab´ ich noch nie Gelenksprobleme gehabt (ich bin auch ca. 20 cm zu klein). Ich hab auch - außer bei extremstem Übergewicht - bei fülligeren Damen keine unüberwindbaren Konditionsprobleme gesehen. Da kommt dann schon auch ein bißchen Ehrgeiz dazu, die Damen geben nicht gerne "klein bei".

Allerdings muß ich [Tanzen=Markus?-bin mir Deines Namens nicht ganz sicher] recht geben:
Die "Broken Arms" die Markus meint, sind bei zu kurzer Reichweite des Herrn sicher keine Idealfigur. Desgleichen alle "körbchenartigen" Figuren, Brezeln, ...
Allerdings würde ich auch mit einer schlanken Dame die Broken Arms erst dann versuchen, wenn ich gesehen habe, daß sie
- bestens im Takt ist
- dynamisch genug dreht.
Beides ist bei "schlanken" Damen keinesfalls selbverständlich.

@eva

Schön, daß Du wieder verstärkt mit dem Tanzen beginnen möchtest. Tanzen ist soooo schön, und man kann ja selbst den gerade richtigen Level wählen, und das in jedem Alter.
Wenn das mit Deinen Bekannten klappt, wunderbar. Wenn nicht, zwei Tips:

- Renate´s Tanzsingletreff (Kein bloßer Single-Treff, sondern ein Treff für Leute, deren Partner nicht tanzt, also ein Tanzsingle - Treff). Sehr nett und mit familiärem Flair.
Einmal im Monat --> [tanzsingletreffen.at.tf]

- Tanzcafe PÖ -> Info hier im Forum unter "Tanzlocations",
Jeden Freitag Single-Tanzabend (Wird auch von Paaren besucht, aber durchgehend Damenwahl).

keep dancin´
Robert

Re: Dicke Frauen und tanzen
Autor: starion (80.240.228.---)
Datum: 04. Oktober 2005 14:42

@ tanzen: falsche tanzmusik is für mich musik zu der ich nicht tanzen mag - und basta.... hab damals - ach is das lang her, 9 jahre - auch bei den turnieren meine besten leistungen gebracht wenn mir die musi gefallen hat.... als nimmermehr-turniertänzerin gesteh ich: ich tanz ausschliesslich wenn mir die musik gefällt....

@ robert: hab nach ende der tanzerei net abtrainiert, sondern einfach aufgehört und mit dem san-dienst angefangen, dadurch gabs a) zuviel gewicht (mcdonalds läßt grüßen) und b) gelenksprobleme weil keine ausreichende stütze mehr da ist. hab dadurch beide knie operiert und ich spür definitiv jedes kilo
danke auf für den tipp mit den beiden lokalen - vielleicht schaff ichs ja mal hin....

lg eva

Re: Dicke Frauen und tanzen
Autor: Tanzen (212.186.106.---)
Datum: 04. Oktober 2005 14:43

@ Robert
Gutes Gedächniss muß ich sagen ja hast recht mit meinem Namen ,*)
Jupp leider hast du sicher recht das gutes Tanzen noch lange nichts mit der Figur der Dame zu tun hat... Denn ich kenn auch Damen die 20cm zu groß für ihr Gewicht ist und trozdem eine Haltung haben wo man meinen müßte die wiegen über 300 kg...
mfg

Re: Dicke Frauen und tanzen
Autor: Tanzen (212.186.106.---)
Datum: 04. Oktober 2005 14:47

@ Starion
Klar das dir die Musik gefallen muß... Eigentlich hätte mich ja interssiert was dir gefällt...
mfg

Re: Dicke Frauen und tanzen
Autor: starion (80.240.228.---)
Datum: 04. Oktober 2005 14:57

@ tanzen:

na dann hier eine liste meiner favourites

lawa: sun & moon
ww: donauwalzer, wein weib gesang
tango: jealousy, tango atlantico, phantom
quickstep: friend like me, night has a 1000 eyes
slowfox: i will wait for you

samba: la cumbia
rumba: more, diamante
chacha: leyla (auch wenn ein fürchterlicher taktwechsel drin), sexbomb, sway
jive: frankie
paso: malaguena

Seite:  1234nächste
Aktuelle Seite: 1 von 4

Du bist nicht angemeldet. Klicke auf 'Anmelden' um Dich zu registrieren oder einzuloggen! Als angemeldeter Foren-Benutzer hast Du viele Vorteile.
Dein Name: 
Deine E-Mail: 
Thema: 

 


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at